Wissen. Was die Branche bewegt
Naturkosmetik im Test

Kaum Beanstandungen für ökologische Eyeliner und WC-Reiniger

Bei Eyelinern konnte Ökotest zahlreiche „sehr gute“ Produkte empfehlen. Zwei Drittel davon tragen ein Naturkosmetik-Siegel. Die Bio-Reiniger waren alle „gut“

30.07.2021 vonRedaktion

Bei Eyelinern konnte Ökotest zahlreiche „sehr gute“ Produkte empfehlen. Zwei Drittel davon tragen ein Naturkosmetik-Siegel. Die Bio-Reiniger waren alle „gut“

Sieben der 18 Eyeliner, die Ökotest überprüft hatte, waren als Naturkosmetik zertifiziert. In einem Drogeriemarktprodukt fand das Labor einen Formaldehydabspalten, dafür gab es ein „mangelhaft“. Alle anderen Naturkosmetik-Eyeliner waren „sehr gut“, darunter Produkte von Benecos, Dr. Hauschka, Lavera und Sante. Bei den konventionellen Eyelinern führten vor allem Kunststoffverbindungen und PEG-Derivate zu Abwertungen.

Unter den 20 getesteten WC-Reinigern waren auch die Produkte von Almawin, Ecover, Sodasan und Sonett. Sie alle schnitten „gut“ ab. Nur zwei konventionelle Reiniger waren mit „sehr gut“ in der Gesamtnote besser. Für zu starke Säuren und andere problematische Inhaltsstoffe gab es reichlich gelbe Karten. Beim Praxistest, der zu 40 Prozent zur Gesamtnote beitrug, lagen die vier Bio-Reiniger im Mittelfeld, Ecover mit 2,4, Almawin und Sodasan mit 2,6 und Sonett mit 2,8. Die Spannbreite bei den konventionellen lag zwischen 1,6 (alles Discounter-Reiniger) und 3,8 (Herstellermarken). (leo)

Kommentare

Das könnte interessant sein ...

Ähnliche Beiträge