Wissen. Was die Branche bewegt
Bernds Wochentipp

Einfach machen

Viele Bio-Einzelhändler haben gute Ideen, wenn es um Vermarktung geht. Doch dabei bleibt es oft. Das ist doch schade! Ein Beispiel.
17.03.2019 vonBernd Schüßler
Viele Bio-Einzelhändler haben gute Ideen, wenn es um Vermarktung geht. Doch dabei bleibt es oft. Das ist doch schade! Ein Beispiel.

Ein Laden mit Standort in einer Nebenstraße möchte an der Hauptstraße ein Hinweisschild anbringen. Die Idee ist bereits ein Jahr alt, doch noch immer hängt kein Schild. Und das, obwohl einer der dortigen Hausbesitzer schon lange zugestimmt hat, das Schild an seinem Zaun anzubringen.

Immer wieder neue Gedanken, was auf dem Schild stehen soll, hindern den Ladenbesitzer daran, die Idee umzusetzen. Außerdem halten ihn viele kleine Aufgaben auf, die – mal ehrlich – für den Erfolg des Ladens gar nicht so wichtig sind.

Sowas erlebe ich immer wieder. Ich kann hier nur empfehlen, das Schild einfach aufzuhängen – auch wenn es vielleicht noch nicht ganz perfekt ist. Ändern kann man es immer noch. Gut, die Überarbeitung verursacht dann vielleicht Extrakosten. Doch kein Schild aufzuhängen kostet unterm Strich wahrscheinlich mehr.

„Not perfect“ ist nicht immer, aber in solchen Fällen eine sehr gute Lösung.

Beste Grüße aus Freiburg und eine schöne Woche

Bernd Schüßler

Bernd Schüßler

Nachhaltige Unternehmenskommunikation
Marketingagentur und Unternehmensberatung


Neumattenstraße 12
79102 Freiburg

Tel.: (0761) 20899838
www.berndschuessler.de

E-mail schreiben

Kommentare

Schlagwörter

Das könnte interessant sein ...

Ähnliche Beiträge