Wissen. Was die Branche bewegt
Naturkosmetik im Test

Note eins für Anti-Schuppen-Shampoo und Mizellenwasser – Nachholbedarf bei Kinderzahncreme

Ökotest bemängelt Kinderzahncremes von Öko-Herstellern. Die Inhaltsstoffe sind dabei nicht das Problem.

01.03.2021 vonLeo Frühschütz

Naturkosmetik-Zahncremes für Kinder sollten besser deklariert werden, findet Ökotest.

Ökotest bemängelt Kinderzahncremes von Öko-Herstellern. Die Inhaltsstoffe sind dabei nicht das Problem.

Ökotest hat Anti-Schuppen-Shampoo, Mizellenwasser und Kinderzahncreme unter die Lupe genommen. Oft schnitten die Naturkosmetik-Produkte besser ab, als die konventionelle Konkurrenz. Nur bei den Kinderzahncremes hatten einige Ökovarianten das Nachsehen.

Anti-Schuppen-Shampoos

Neun zertifizierte Naturkosmetik-Shampoos helfen gegen Schuppen und sind allesamt „sehr gut“, darunter die Produkte von Bioturm, Grn, Khadi, Logona, Sante, Schoenenberger, Urtekram und Weleda. Häufigster Wirkstoff ist Rosmarinextrakt, aber auch Brennessel und Wacholder stehen öfter in den Rezepturen.

Bei den konventionellen Shampoos fanden sich zahlreiche hellgrüne Produkte, bei denen Ökotest lediglich die verwendeten PEG-Tenside abwertete. Doch jedes vierte konventionelle Shampoo bekam wegen diverser Problemstoffe in den Rezepturen ein „ungenügend“.

Mizellenwasser

Bei den neun zertifizierten Mizellenwasser gab es keine Ausreißer; alle waren „sehr gut“, darunter die Produkte von Alviana, Lavera, Logona, Sante und Speick. Auch bei vielen konventionellen Produkten hatten die Ökotester nichts auszusetzen. L'Oréal allerdings bekam die Note „ungenügend“. Der Konzern hatte sein Mizellenwasser mit einem als vermutlich krebserregend eingestuften Konservierungsstoff versetzt.

Kinderzahncremes

Von den zertifizierten Kinderzahncremes war keine einzige „sehr gut“. Statt dessen erhielten zwei Drittel der konventionellen Zahncremes die Bestnote. An den Inhaltsstoffen der Naturkosmetika hatte Ökotest nichts auszusetzen, sehr wohl aber an der Deklaration. Deshalb gab es für die Cremes von Lavera, Logodent, Töpfer Babycare und Weleda die Note „gut“. Für Neobio und Urtekram führten die Deklarationsmängel zur Note „befriedigend“.

Kommentare

Das könnte interessant sein ...

Ähnliche Beiträge