Wissen. Was die Branche bewegt
Bio-Kette

Vollcorner eröffnet 20. Biomarkt

Mit einem neuen Markt in Neubiberg versorgt Vollcorner München und das Münchner Umland nun an 20 Standorten mit regionalen und überregionalen Bio-Lebensmitteln.

05.02.2021 vonRedaktion

Vollcorner in Neubiberg: Ein neuer Bio-Nahversorger für das Münchner Umland

Mit einem neuen Markt in Neubiberg versorgt Vollcorner München und das Münchner Umland nun an 20 Standorten mit regionalen und überregionalen Bio-Lebensmitteln.

Die Vollcorner Biomarkt GmbH erweitert ihr Filialnetz außerhalb der Stadt München und hat in Neubiberg den 20. Biomarkt eröffnet. Auf 348 Quadratmetern Ladenfläche bietet die Filiale über 4000 Bio-Produkte. Der Schwerpunkt der Sortimentsauswahl liegt laut Vollcorner auf dem Frischebereich. Neben regionalen und veganen Produkten soll es für die Kunden auch ein ausgesuchtes Weinangebot geben.

Der Vollcorner Biomarkt in Neubiberg ist der zweite Standort der Biomarkt-Kette, der außerhalb der Stadt München liegt. „Uns ist es wichtig, unsere Standorte so auszuwählen, dass wir auf unser großes Netzwerk regionaler Produzenten zugreifen können, welches wir gemeinsam mit unserem Partner Tagwerk aufgebaut haben“, teilte Vollcorner-Mitgründer Willi Pfaff mit. „Damit halten wir unsere Lieferketten so kurz wie möglich. Gleichzeitig wollen wir natürlich auch das Münchner Umland mit hochwertigen Bio-Lebensmitteln versorgen.“

Eigenen Angaben zufolge beschäftigt die Vollcorner Biomarkt GmbH rund 400 Mitarbeiter aus über 50 Ländern und kommt auf eine Gesamtverkaufsfläche von rund 6.000 Quadratmetern. (mis)

Kommentare

Schlagwörter

Das könnte interessant sein ...

Ähnliche Beiträge