Wissen. Was die Branche bewegt
Außer-Haus-Verpflegung

Vollcorner Bio-Restaurant mit neuem Konzept

Das Bio-Restaurant resihuber des Münchner Bio-Filialisten Vollcorner wird seit Anfang Februar unter dem Namen La Trattoria betrieben. Seit der Wiedereröffnung widmet sich das Restaurant ganz der italienischen Küche.

01.04.2020 vonRedaktion

Blick auf die Bar des Restaurants La Trattoria in München

Das Bio-Restaurant resihuber des Münchner Bio-Filialisten Vollcorner wird seit Anfang Februar unter dem Namen La Trattoria betrieben. Seit der Wiedereröffnung widmet sich das Restaurant ganz der italienischen Küche.

Um die Änderung für die Gäste greifbar zu machen, hat sich das Vollcorner Gastro-Team zu einer Namensänderung entschlossen: Aus resihuber wurde La Trattoria. Mit der Eröffnung des Bio-Restaurants resihuber im März 2018 wollten Willi Pfaff, Geschäftsführer und Inhaber der Vollcorner Biomarkt GmbH, und sein Team Bio-Lebensmittel in der Münchner Gastronomie voranbringen. „Es gibt kaum Restaurants, die mit Bio-Produkten kochen. Ganz zu schweigen von 100 Prozent Bio – das schaffen die wenigsten“, so Pfaff.

Neue Speisekarte, um mehr Menschen für Bio zu gewinnen

„Trotz des erfolgreichen Starts haben wir bald gemerkt, dass wir mit dem resihuber nur einen Teil der Münchner angesprochen haben. Uns war klar – wenn wir auch in der Gastronomie mehr Menschen für Bio begeistern wollen, können wir das nur mit einer neuen Speisekarte“, begründet Pfaff die Entscheidung für die Neuausrichtung der Küche.

Pizza aus dem Steinofen und raffinierte Secondi

Für die „gleichbleibend hohe Qualität“ der Speisen sorgt Chefkoch Max Brückel, der seit April 2019 die Küche des resihuber verantwortet und das La Trattoria Konzept maßgeblich entwickelt hat. „Bei uns im La Trattoria finden Gäste die echte italienische Küche: Neben hausgemachten Antipasti und Dolci begeistern wir mit vielfältigen Hauptgängen, die von unserer Liebe zur italienischen Küche erzählen. Von klassischen Pasta-Gerichten, über Pizza aus unserem neuen Steinofen bis hin zu raffinierten Secondi – die Auswahl ist groß“, freut sich Brückel.

Als biozertifiziertes Restaurant arbeitet das La Trattoria weiterhin ausnahmslos mit Bio-Produkten. Gekocht wird mit Zutaten, die Partnerbetriebe aus dem Vollcorner Bio-Netzwerk liefern. Getreu der Vollcorner Philosophie – so nah wie möglich, so fern wie nötig – bevorzugt das Team dabei nach eigenen Angaben regionale Zutaten.

Spezialität im La Trattoria: Bete mit Büffelmozzarella

Kommentare

Das könnte interessant sein ...

Ähnliche Beiträge