Wissen. Was die Branche bewegt
Markt & Branche

Relaunch bei Wasch- und Reinigungsmittelhersteller Sodasan

Neues Logo und Verpackungsdesign: Sodasan will seine Marke emotional stärker aufladen. Das soll dazu führen, dass mehr Kunden Wasch- und Reinigungsmittel im Bioladen statt im Drogeriemarkt kaufen.
25.02.2019
Neues Logo und Verpackungsdesign: Sodasan will seine Marke emotional stärker aufladen. Das soll dazu führen, dass mehr Kunden Wasch- und Reinigungsmittel im Bioladen statt im Drogeriemarkt kaufen.

Sodasan, Hersteller für ökologische Wasch- und Reinigungsmittel, hat seine Produkte einem Verpackungs-Relaunch unterzogen. Auch das Logo und der Claim wurden geändert.

Die neue Aufmachung soll die Marke stärker emotional aufladen, und mehr Bio-Kunden dazu bringen, ihre Reinigungsprodukte im Bioladen zu kaufen – statt zu Beispiel im Drogeriemarkt. „Dass wir als grüne Marke bekannt und glaubwürdig sind, wissen wir. WPR-Produktewerden aber trotzdem nur von jeder zehnten Kundin im Bioladen gekauft“, so Geschäftsführerin Kerstin Stromberg.

Die wesentlichen Merkmale des Relaunches:

  • Blau, die Farbe der Verlässlichkeit und des Vertrauens
  • Moderne Schriftart im weißen Markenkreis
  • Neuer Claim: „Sauber sauber machen“
  • Sodasan-Versprechen auf dem Rückseiten-Etikett, das die Werte und Philosophie hinter dem Produkt erklärt
  • Icons zu Duft, Leistung und Hautfreundlichkeit
  • Pflanzliche Makroaufnahmen auf den Frontetiketten

Auf der Biofach 2019 hat Sodasan das Ergebnis des Relaunches erstmals vorgestellt.


Quelle: Facebook/Sodasan

Kommentare

Das könnte interessant sein ...

Ähnliche Beiträge