Wissen. Was die Branche bewegt
Personalie

Rapunzel erweitert Führungsebene

Der Naturkosthersteller besetzt zwei weitere Führungspositionen mit Mitgliedern der Gründerfamilie. Nach Sohn Leonhard Wilhelm steigen nun auch zwei Töchter von Joseph Wilhelm im Unternehmen auf.

05.10.2021 vonKatrin Muhl

Seraphine Wilhelm (links), Rosalie Dorn und Leonhard Wilhelm sind in leitenden Funktionen in dem von ihrem Vater gegründeten Naturkostunternehmen tätig.

Der Naturkosthersteller besetzt zwei weitere Führungspositionen mit Mitgliedern der Gründerfamilie. Nach Sohn Leonhard Wilhelm steigen nun auch zwei Töchter von Joseph Wilhelm im Unternehmen auf.

Der Generationswechsel in den oberen Führungsebenen von Rapunzel geht weiter. Zwei Töchter des Firmengründers Joseph Wilhelm, Seraphine Wilhelm und Rosalie Dorn, steigen zu Abteilungsleiterinnen bei dem Naturkosthersteller aus Legau im Allgäu auf. Das teilte Rapunzel am Dienstag mit.

Seraphine Wilhelm betreut als Abteilungsleiterin die Bereiche Marketing sowie das künftige Besucherzentrum mit Bio-Supermarkt und Gastronomie. Damit übernimmt sie die Stelle von Heike Kirsten, die die Marketingleitung im vergangenen Jahr aus gesundheitlichen Gründen abgab und im März 2020 verstorbenen ist.

Ihre Berufslaufbahn startete Seraphine Wilhelm mit einer Ausbildung zur Groß- und Außenhandelskauffrau bei Rapunzel. Anschließend sammelte sie Berufserfahrung im Eventbereich und in der Gastronomie und machte einen Masterabschluss im Fach „Business Administration“. Ab 2018 unterstützte sie als Assistentin die Rapunzel-Geschäftsleitung.

Ihre Schwester Rosalie Dorn ist als Abteilungsleiterin für die Bereiche Controlling, Finanzbuchhaltung und Prozesse verantwortlich. „Diese Stelle wurde neu geschaffen“, teilt Rapunzel auf Nachfrage von BioHandel mit. Bislang wurden die Teams von Margit Epple geleitet, die in der Geschäftsleitung die Bereiche Finanzen, Personal, Logistik, Produktion und Qualitätssicherung verantwortet.

Rosalie Dorn startete als Praktikantin bei Rapunzel. Ihre Bachelorarbeit war der Auslöser für den ersten Nachhaltigkeitsbericht des Unternehmens, bis heute koordiniert sie als Nachhaltigkeitsbeauftragte den abteilungsübergreifenden Austausch hierzu. Nach ihrem Master arbeitete sie für eine internationale Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und sammelte Erfahrung im Bereich Prozesse und IT. Ab 2019 unterstützte sie bei Rapunzel die kaufmännische Geschäftsleitung.

Alle fünf Geschwister sind Gesellschafter

Rapunzel nimmt die Beförderung der Schwestern zum Anlass, um zu bekräftigen, dass das Unternehmen auch mit der nächsten Generation in Familienhand bleibe. Bereits 2017 wurden alle fünf Kinder des Firmengründers zu Gesellschaftern. Sohn Leonhard Wilhelm verantwortet seit 2019 als Geschäftsführer die Bereiche Verkauf, Rohstoffhandel, Private Label sowie Einkauf und Rohstoffsicherung.

Die Rapunzel Naturkost GmbH beschäftigt mehr als 430 Mitarbeitende. Die rund 550 Produkte von Rapunzel stehen bundesweit in Naturkost-Fachgeschäften und Reformhäusern.

Kommentare

Schlagwörter

Das könnte interessant sein ...

Ähnliche Beiträge