Wissen. Was die Branche bewegt
Markt & Branche

Ralf Pigge: 30 Jahre Geschäftsführer bei LUBA

Jubiläum in Bad Homburg: Seit drei Jahrzehnten ist Ralf Pigge alleiniger Geschäftsführer der 1953 von Ludwig Bartsch gegründeten LUBA GmbH. Die Traditionsfirma ist Großhändler für Haushaltsgeräte rund um gesunde Ernährung.
02.04.2015
Jubiläum in Bad Homburg: Seit drei Jahrzehnten ist Ralf Pigge alleiniger Geschäftsführer der 1953 von Ludwig Bartsch gegründeten LUBA GmbH. Die Traditionsfirma ist Großhändler für Haushaltsgeräte rund um gesunde Ernährung.

Jubiläum in Bad Homburg: Seit drei Jahrzehnten ist Ralf Pigge alleiniger Geschäftsführer der 1953 von Ludwig Bartsch gegründeten LUBA GmbH. Die Traditionsfirma ist Großhändler für Haushaltsgeräte rund um gesunde Ernährung. Dazu gehören Getreide- und Flockenmühlen, Saftpressen und viele weitere Küchenhelfer wie Brotbackautomaten, Allesschneider oder Backformen. Insgesamt hat die LUBA GmbH laut eigenen Angaben Artikel von mehr als 80 Lieferanten im Programm.

Seit fast 40 Jahren im Unternhemen

Im Jahr 1977 trat Ralf Pigge nach seiner Lehre zum Groß- und Einzelhandelskaufmann in die Firma LUBA ein und übernahm 1985 nach dem Tod des Firmengründers Ludwig Bartsch die Firmenleitung als alleiniger geschäftsführender Gesellschafter. Seit 1991 ist die Firma nach einem Umzug aus dem Bad Homburger Kurgebiet im Stadtteil Ober-Eschbach ansässig. Neben Ralf Pigge sind auch seine Frau Jutta sowie seine Mutter Ursula mit im Unternehmen tätig. Auch die Nachfolge ist bereits geregelt, denn Sohn Sebastian ist schon 2013 als Mit-Geschäftsführer ins Unternehmen eingestiegen. Zwei weitere Söhne arbeiten ebenfalls im Betrieb mit. Darüber hinaus beschäftigt die LUBA GmbH 14 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

1984 nahm Pigge erstmals Produkte der Firma hawos, einem Hersteller hochwertiger Kornmühlen, ins LUBA-Sortiment auf. Nur wenige Jahre später wurde er Gesellschafter und Geschäftsführer der hawos Kornmühlen GmbH, die seit 1997 gemeinsam mit der LUBA GmbH ihren Firmensitz in Ober-Eschbach hat.

Das stete Wachstum der Firma setzte sich im Jahr 2000 mit dem Kauf eines zusätzlichen Lagerhauses fort, das einige Jahre später um ein weiteres Stockwerk wuchs. Und auch in diesen Tagen wächst das Unternehmen. Am Stadtrand von Homburg wird ein Neubau erstellt, in dem nicht nur alle Lagermöglichkeiten zusammengeführt, sondern auch zusätzliche Lagerflächen geschaffen werden sollen. So sollen dem Unternehmen zufolge Lieferengpässe größtenteils ausgeschlossen werden.

Export in 26 Länder

Nicht nur in Deutschland ist die LUBA GmbH tätig. Sie exportiert weltweit in 26 Länder und ist auf vielen Messen im Ausland vertreten. In die Zukunft blicken die Pigges entspannt. Mit ihrem breiten Angebot an hochwertigen Produkten rund um das Trendthema gesunde Ernährung sei der Großhändler bestens aufgestellt, erklärt die Unternehmerfamilie. Die systematische Erschließung von Märkten im In- und Ausland sichere ein stetiges, gesundes Wachstum des Unternehmens.

[nbsp]

Kommentare

Das könnte interessant sein ...

Ähnliche Beiträge