Wissen. Was die Branche bewegt
Natur-Saaten GmbH

Naturland Bauern und Hauptsaaten gründen ökologischen Sortenvertrieb

Die seit Juni bestehende Natur-Saaten GmbH ist das erste Vertriebsunternehmen in Deutschland, das sich ausschließlich mit geeigneten Sorten für den ökologischen Landbau befasst.

14.07.2020 vonRedaktion

Die seit Juni bestehende Natur-Saaten GmbH ist das erste Vertriebsunternehmen in Deutschland, das sich ausschließlich mit geeigneten Sorten für den ökologischen Landbau befasst.

Die Natur-Saaten GmbH ist ein gemeinsames Unternehmen der Marktgesellschaft der Naturland Bauern AG und der Hauptsaaten für die Rheinprovinz GmbH mit je 50 Prozent Anteil. Es bündelt die langjährige Kompetenz der Marktgesellschaft im Biobereich und Öko-Saatgutgeschäft mit der Vertriebs- und Marketingkompetenz von Hauptsaaten. Ziel sei es, ökologische Sorten mit Mehrwert für den Bio-Landwirt im Markt zu etablieren.

Zugriff auf 20 Zuchtprogramme

Die Aufgaben der Natur-Saaten bestehen in der Selektion, Weiterentwicklung und Vermehrung von Sorten mit besonderer Eignung für den ökologischen Landbau. Hierfür habe die GmbH Zugriff auf über 20 deutsche und internationale Zuchtprogramme. Diese ausschließlich ökologischen Sorten werden über alle Vermehrungsorganisationen in ganz Deutschland vermehrt und stehen dadurch allen Landwirten bei ihrem gewohnten Handelspartner zur Verfügung.

Saatgut-Experten in der Geschäftsführung

Mit Katharina Mayer (kaufmännische Leitung) und Michael Konrad (Vertriebsleitung) übernehmen zwei Experten im Saatgutbereich die Geschäftsführung. Das Sortenspektrum der Natur-Saaten erstreckt sich von Vermehrungskulturen wie Sommer- und Wintergetreide, Leguminosen, Soja und Leindotter bis hin zu reinen Handelsprodukten wie Mais, Raps und Sonnenblumen. Das Portfolio wird weiterhin ausgebaut, um sich den immer neuen Anforderungen der Bio-Landwirtschaft anzupassen. Zum Herbst 2020 werden die ersten Vermehrungen über Natur-Saaten angelegt.

Kommentare

Das könnte interessant sein ...

Ähnliche Beiträge