Wissen. Was die Branche bewegt
Weleda

Nadja Holland verantwortet Markt D-A-CH

Seit April hat der Schweizer Naturkosmetik-Hersteller Weleda die Führung seines größten Marktes neu besetzt. Nadja Holland ist neue Regionaldirektorin Markt D-A-CH und verantwortet die Geschäftsbereiche Naturkosmetik und Arzneimittel.

11.05.2020 vonRedaktion

Seit April hat der Schweizer Naturkosmetik-Hersteller Weleda die Führung seines größten Marktes neu besetzt. Nadja Holland ist neue Regionaldirektorin Markt D-A-CH und verantwortet die Geschäftsbereiche Naturkosmetik und Arzneimittel.

Nadja Holland ersetzt Ramon Stroink (Naturkosmetik) und Andrea Meyer (Arzneimittel), die Weleda im Oktober 2019 verlassen haben. Die 48-jährige Diplom-Kauffrau begann ihre berufliche Laufbahn bei Pfizer Pharmaceuticals, wo sie verschiedene Positionen im Marketing für Kosmetika, Arzneimittel und Healthcare-Produkte innehatte. Nach mehrjähriger Tätigkeit im Marketing und Management von Johnson & Johnson in Skandinavien und im Headquarter in Großbritannien für die EMEA-Region, wechselte Nadja Holland 2016 als Geschäftsführerin zur deutschen Mucos Pharma GmbH, einem Unternehmen der Atrium Innovations-Gruppe, die 2018 von der Nestlé Health Science erworben wurde. Seitdem war sie dort als Business Executive Officer und Vorsitzende der Geschäftsleitung für Deutschland und Österreich zuständig.

„Nadja Holland bringt große Expertise in unseren beiden Geschäftsfeldern Naturkosmetik und Arzneimittel mit“, so Nataliya Yarmolenko, Mitglied der Geschäftsleitung bei Weleda, „wir heißen sie herzlich willkommen und wünschen ihr viel Erfolg in ihrer neuen Zuständigkeit für unseren wichtigsten Markt.“

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren

Ähnliche Beiträge