Wissen. Was die Branche bewegt
Nachruf

Claus Reformwaren trauert um Heinz Claus

Der Gründer des Unternehmens Claus Reformwaren ist am 6. November unerwartet verstorben. Seine Familie und die Belegschaft würdigen ihn mit einem Nachruf.

16.11.2021 vonRedaktion

Heinz Claus war fast sechzig Jahre in der Naturkost- und Reformwaren-Branche tätig.

Der Gründer des Unternehmens Claus Reformwaren ist am 6. November unerwartet verstorben. Seine Familie und die Belegschaft würdigen ihn mit einem Nachruf.

Heinz und Sonja Claus gründeten in den sechziger Jahren den Großhandel Claus Reformwaren. Heute beliefert das bald sechzigjährige Familienunternehmen den Naturkost- und Reformhandel deutschland- und europaweit. Darüber hinaus brachte das Unternehmen die zwei Eigenmarken Pural und Eubiona auf den Markt. Am 6. November 2021 ist Heinz Claus im Alter von 82 Jahren überraschend verstorben.

BioHandel veröffentlicht den Nachruf des Unternehmens im Wortlaut:

„Tief betroffen sind wir in der Familie und alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Firmengruppe. Mit Heinz Claus verlieren wir alle einen großartigen Pionier, Visionär, Mentor, Motivator, engagierten Unternehmer und vor allem einen liebevollen Menschen und unseren Chef, der uns durch seine hilfsbereite und offene Art begeisterte.

Unser heutiges Unternehmen wäre ohne sein Wirken nicht vorstellbar. Wir trauern um ihn und bringen unseren Dank und unsere Achtung vor ihm dadurch zum Ausdruck, dass wir sein Lebenswerk fortführen und ihn mit all seinen Visionen und seiner Herzlichkeit in unserem Herzen weiterleben lassen.

Sonja Claus,
Ulrike Claus und Fritz Großholz,
Beate und Christof Scharfenberg
und die gesamte Belegschaft der Claus Firmengruppe“

Kommentare

Schlagwörter

Das könnte interessant sein ...

Ähnliche Beiträge