Wissen. Was die Branche bewegt
Bio-Süßwarenhersteller

Chefwechsel bei Lubs

Beim Hersteller von Bio-Fruchtriegeln, Marzipan und Confiserie-Produkten geht eine Ära zu Ende. Nach fast zwei Jahrzehnten hat Geschäftsführer Friedrich Lange seinen Posten an Stefan Goldhorn abgegeben.

28.04.2020 vonRedaktion

Stefan Goldhorn: Der neue Lubs-Chef ist mit Bio-Lebensmitteln groß geworden.

Beim Bio-Süßwarenhersteller Lubs leitet Stefan Goldhorn ab sofort die Geschicke. Seit Anfang März ist der 46-Jährige bei dem Lübecker Unternehmen an Bord. Ende April löste er Friedrich Lange ab, der in seinen 18 Jahren als Geschäftsführer Lubs vom Kleinbetrieb zum mittelständischen Unternehmen weiterentwickelt hat und sich nun mit 66 Jahren in den Ruhestand verabschiedet, teilte das Unternehmen mit.

In einer Mitteilung lobte Lubs den ehemaligen Geschäftsführer Lange als jemanden, der in all den Jahren seinen Grundsätzen treu geblieben sei und stets die ökologische Landwirtschaft, das Wirtschaften im Einklang mit der Natur und den fairen Handel gefördert habe. Seit 30 Jahren ist Friedrich Lange in der Bio-Branche tätig.

Leitete Lubs 18 Jahre lang: Friedrich Lange

Sein Nachfolger Goldhorn ist familienbedingt mit Bio-Lebensmitteln groß geworden, teilte Lubs mit. Seit über 20 Jahren ist er demnach in verschiedenen Bereichen der Lebensmittelwirtschaft tätig, mit „viel Erfahrung in der Lebensmittelproduktion sowie in der Leitung von Bio-zertifizierten Produktionsunternehmen“.

Vor seinem Wechsel nach Lübeck war Goldhorn unter anderem Prokurist beim Berliner Pizza- und Fertiggerichtehersteller Freiberger. Er ist gelernter Koch und hat anschließend Lebensmitteltechnologie studiert.

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren

Ähnliche Beiträge