Biohandel

Wissen. Was die Branche bewegt

Bernds Wochentipp

Besuch beim Mitbewerber

Sie haben einen Supermarkt oder einen Wochenmarkt als Mitbewerber? Mein Rat: Gehen Sie ab und zu hin!

Zu wissen, was sich dort in Sachen Bio-Angebot tut, kann sehr sinnvoll sein. Welche Preise verlangt der Supermarkt für Bio-Produkte wie Äpfel, Milch oder Bananen? Gibt es dort Spezialitäten? Welche Fachhandelsmarken werden angeboten? Hat der Marktbetreiber, zum Beispiel für Milch, denselben Lieferanten wie Sie? Falls Sie nicht selbst hingehen möchten: Vielleicht macht ja mal ein Mitarbeiter oder eine Mitarbeiterin dort einen kleinen Einkauf und schaut sich dabei etwas um.

Auch der Wochenmarkt kann bei Bio-Obst und Bio-Gemüse ihr Mitbewerber sein. Schauen Sie mal, welche Produkte es dort so gibt. Vielleicht bekommen Sie ja die ein oder andere Anregung für ihr Sortiment. In Sachen Warenpräsentation können Sie sich vielleicht auch etwas abgucken.

Es lohnt sich, im Blick zu haben, was die Wettbewerber tun. [nbsp]Da kann man sich gut die eine oder andere Sache abschauen. Ich bin ein großer Fan davon, wenn es darum geht, gegenseitig voneinander zu lernen.

Beste Grüße aus Freiburg und eine schöne Woche

Bernd Schüßler

Bernd Schüßler

Nachhaltige Unternehmenskommunikation
Marketingagentur und Unternehmensberatung


Neumattenstraße 12
79102 Freiburg

Tel.: (0761) 20899838
www.berndschuessler.de

E-Mail schreiben
Mehr zu den Themen

Kommentare

Registrieren oder anmelden, um zu kommentieren.

Weiterlesen mit BioHandel+

Melden Sie sich jetzt an und lesen Sie die ersten 30 Tage kostenfrei!
Mit BioHandel+ erhalten Sie:

  • Melden Sie sich jetzt an und lesen Sie die ersten 30 Tage kostenfrei!
  • Ihre Vorteile: exklusive Berichte, aktuelles Marktwissen, gebündeltes Marktwissen - täglich aktuell!
  • Besonders günstig als Kombi-Abo: ausführlich in PRINT und immer aktuell mit ONLINE Zugang
30 Tage kostenlos testen
Sie sind bereits Abonnent von BioHandel+? Dann können Sie sich hier anmelden.

Auch interessant: