Wissen. Was die Branche bewegt
Bio im Test

Zu hoher Salzgehalt in Bio-Pizzen mit Salami

Bis auf eine schmeckten die Bio-Pizzen den Ökotestern "sehr gut". Jedoch bemängelten sie durchweg den Salzgehalt. Ein Demeter-Produkt fiel mit „erhöhtem“ Anteil an Mineralölbestandteilen auf.

02.11.2020 vonLeo Frühschütz

Bei Bio-Pizzen mit Salami gab es im Ökotest zumindest geschmacklich keinen Punktabzug.

Bis auf eine schmeckten die Bio-Pizzen den Ökotestern "sehr gut". Jedoch bemängelten sie durchweg den Salzgehalt. Ein Demeter-Produkt fiel mit „erhöhtem“ Anteil an Mineralölbestandteilen auf.

Ökotest hat Tiefkühlpizzen mit Salami untersucht. Die Pizzen von Alnatura, Biopolar, Dennree und Biotropic (Heißzeit) bekamen die Note „gut“.

Für die Sensorik gab es bei den Bio-Pizzen viermal die Bestnote „sehr gut“. Lediglich bei der Dennree-Pizza fanden die Tester die Bodenmitte „leicht teigig“ und vergaben ein „gut“. Bei den konventionellen Pizzen gab es acht mal grün, fünf mal gelb und einmal rot. Auch hier schmeckten die meisten Produkte den Testern „sehr gut“.

Zu hoch war den Testern bei allen Bio-Pizzen der Salzgehalt, der zwischen 1,3 und 1,6 Prozent schwankte. Ökotest hält maximal 1,25 Prozent für vertretbar.

Die Natural Cool Pizza von Demeter Felderzeugnisse schnitt „ausreichend“ ab. Die Tester bemängelten einen „erhöhten“ Anteil an Mineralölbestandteilen und dass mehr Käse auf der Pizza war als angegeben.

Kommentare

Schlagwörter

Das könnte interessant sein ...

Ähnliche Beiträge