Biohandel

Wissen. Was die Branche bewegt

Bio im Test

Weihnachten ist gerettet: Note „gut“ für Bio-Stollen

Die Stiftung Warentest hat im Hochsommer Weihnachtsstollen gekauft und durchgetestet. Die besten kamen aus Dresden – einer davon in Bioqualität. Einen Extra-Rüffel bekam der Marzipanstollen von Norma.

18 verschiedene Weihnachtsstollen hat die Stiftung Warentest getestet, fünf davon mit der EU-geschützten geografischen Angabe „Dresdner Stollen“. Sie belegten die ersten sechs Plätze im Test, dazwischen eine Münchener Bäckerei mit Dresdner Vorfahren und Stollen, der nach „überlieferter Dresdner Familienrezeptur“ gebacken wird. Der einzige Bio-Stollen im Test kam von der Spiegelhauer Bio Bäckerei in Pirna bei Dresden. Er bekam die Note „gut (2,2)“.

Wenig begeistert waren die Tester von den günstigen konventionellen Stollen für rund vier bis fünf Euro von Aldi, Edeka, Norma und Netto. „Ihre Struktur ist leicht elastisch und erinnert eher an Brot. Sie bringen auch keine Aromafülle mit“, heißt es dazu im Text.

Einen Extra-Rüffel bekam der Marzipanstollen von Norma. Der Discounter warb dafür mit „einer traditionellen Rezeptur“. Doch in der Zutatenliste fand sich ein Emulgator. „Emulgatoren haben beim Stollenbacken keine verbriefte Historie“, bemerkten die Tester dazu trocken und vergaben für die Deklaration die Teilnote 4,0.

Testsieger war übrigens der Stollen der Dresdener Großbäckerei Dr. Quendt, die inzwischen zur Lambertz-Gruppe gehört. Sensorik-Teilnote 1,0. Früher gab es den Quendt-Stollen auch einmal in Bio-Qualität. (leo)

Mehr zu den Themen

Kommentare

Registrieren oder anmelden, um zu kommentieren.

Weiterlesen mit BioHandel+

Melden Sie sich jetzt an und lesen Sie die ersten 30 Tage kostenfrei!
Mit BioHandel+ erhalten Sie:

  • Melden Sie sich jetzt an und lesen Sie die ersten 30 Tage kostenfrei!
  • Ihre Vorteile: exklusive Berichte, aktuelles Marktwissen, gebündeltes Marktwissen - täglich aktuell!
  • Besonders günstig als Kombi-Abo: ausführlich in PRINT und immer aktuell mit ONLINE Zugang
30 Tage kostenlos testen
Sie sind bereits Abonnent von BioHandel+? Dann können Sie sich hier anmelden.

Auch interessant: