Wissen. Was die Branche bewegt
Bio im Test

Warentest: Frische Bio-Tortelloni sind empfehlenswert

Die Stiftung Warentest hatte frische Tortelloni mit verschiedenen Füllungen auf dem Tisch. Von den wenigen Bio-Produkten im Test bekamen alle das Gesamturteil „gut“.

31.08.2020 vonKatrin Muhl

Tortelloni gibt es zum Beispiel mit Fleisch-, Käse, oder Ricotta-Spinat-Füllung.

Die Stiftung Warentest hatte frische Tortelloni mit verschiedenen Füllungen auf dem Tisch. Von den wenigen Bio-Produkten im Test bekamen alle das Gesamturteil „gut“.

Die Stiftung Warentest hat 19 gefüllte Tortelloni aus dem Kühlregal verkostet, außerdem auf Keime und Schadstoffe untersuchen lassen und ihre Zusammensetzung analysiert.

Unter den getesteten Tortelloni mit Ricotta-Spinat-Füllung waren zwei Bio-Produkte: die Pasta Classica Tortelloni Ricotta & Spinat von Hilcona und die Frischen Tortelloni mit Ricotta von Pasta Nuova. Beide schnitten mit dem Gesamturteil „gut“ (2,4) ab. Testsieger wurde das ebenfalls mit „gut“ bewertete konventionelle Produkt von Hilcona (2,0).

Bei den Tortelloni von Pasta Nuova bemängelten die Tester, dass sich die Nudeln „trocken im Mund“ anfühlten. Beim Bio-Produkt von Hilcona kritisierten die Tester beim Geschmack „Nudelnote dominiert stark. Keine Ricottanote“.

In der zweiten Testgruppe, den Tortelloni mit Käse- und Fleischfüllung, siegten die Rewe Bio Tortelloni Käse-Kräuter mit der Gesamtnote „gut“. Sie waren die einzigen Bio-Nudeln im Vergleich.

Insgesamt empfiehlt die Stiftung 13 der 19 getesteten Tortelloni, darunter alle Bio-Produkte.

Kommentare

Das könnte interessant sein ...

Unsere Empfehlung

Ähnliche Beiträge