Wissen. Was die Branche bewegt
Bernds Wochentipp

Eindruck machen

Der erste Eindruck, den ein Kunde hat, wenn er den Laden von außen sieht, ist stark mitentscheidend, ob er ihn betritt. Versuchen Sie also immer mal wieder, die Perspektive ihrer Kunden einzunehmen.

03.11.2019 vonBernd Schüßler

Der erste Eindruck, den ein Kunde hat, wenn er den Laden von außen sieht, ist stark mitentscheidend, ob er ihn betritt. Versuchen Sie also immer mal wieder, die Perspektive ihrer Kunden einzunehmen.

Betreten Sie Ihren Laden so, wie auch diese ihn betreten würden. Fragen Sie sich:

  • Erkennen Sie den Markt auch von weitem sofort als Biomarkt?
  • Spüren Sie schon die Stärken des Ladens von außen?
  • Gibt es etwas Schönes, Ansprechendes?
  • Wirkt der Laden geöffnet oder sind Sie sich vielleicht gar nicht sicher, ob der Laden offen hat, wenn Sie ihn von etwas Entfernung aus betrachten?

Ebenso wichtig wie der erste ist auch der letzte Eindruck:

  • Werden Kunden und Kundinnen höflich verabschiedet?
  • Fühlen sie sich gesehen?
  • Wird es ihnen einfach gemacht, ihre Einkäufe einzupacken?

Der Chef einer der erfolgreichsten Edeka-Händler Deutschlands, Edeka Hieber, sagte kürzlich, er betrete seine Läden immer über den Kundeneingang und versuche alles so wahrzunehmen, wie es auch Kundinnen und Kunden wahrnehmen. Der Laden gilt als einer der kundenorientiertesten und innovativsten Deutschlands – was auch mit den vielen Details zu tun haben dürfte, auf die Edeka Hieber im Kundensinne achtet.

Beste Grüße aus Freiburg und eine schöne Woche

Bernd Schüßler

Bernd Schüßler

Nachhaltige Unternehmenskommunikation
Marketingagentur und Unternehmensberatung


Neumattenstraße 12
79102 Freiburg

Tel.: (0761) 20899838
www.berndschuessler.de

E-Mail schreiben

Kommentare

Schlagwörter

Das könnte Sie auch interessieren

Ähnliche Beiträge