Wissen. Was die Branche bewegt
Bernds Wochentipp

Bücher im Bioladen

Gibt es bei Ihnen in der Nähe ein Büchertauschregal? Wenn nicht, könnte es vielleicht ein Idee für Ihren Bioladen sein.
24.03.2019 vonBernd Schüßler
Gibt es bei Ihnen in der Nähe ein Büchertauschregal? Wenn nicht, könnte es vielleicht ein Idee für Ihren Bioladen sein.

Die meisten kennen das Prinzip vom Straßenrand: da steht ein Regal, ein Schrank oder eine ausrangierte Telefonzelle voll mit Büchern, die zum Tauschen gedacht sind. Bei Ihnen gibt es das noch nicht? Na, vielleicht ja bald vor Ihrem Bioladen? Oder darin. Ich denke da zum Beispiel an eine Mini-Bibliothek mit Romanen und Kochbüchern. Und das funktioniert auch ohne den Tauschgedanken mit Büchern, die im Laden bleiben und dort gelesen werden können.

Wenn ein Kunde dann zum Beispiel ein Rezept aus einem Kochbuch haben möchte, kann er es sich mit dem Smartphone abfotografieren oder Sie als Ladner machen schnell eine Kopie – als extra Service für den Kunden. Und wenn Sie das Buch ihm individuell ohne große Formalien für ein paar Tage ausleihen, geben Sie dem Kunden das Gefühl mit: „Ich vertraue dir.“

Die Idee mit den Büchern passt sicherlich nicht für jeden Laden. Und sie funktioniert individuell angepasst am besten.

Beste Grüße aus Freiburg und eine schöne Woche

Bernd Schüßler

Bernd Schüßler

Nachhaltige Unternehmenskommunikation
Marketingagentur und Unternehmensberatung


Neumattenstraße 12
79102 Freiburg

Tel.: (0761) 20899838
www.berndschuessler.de

E-mail screiben

Kommentare

Schlagwörter

Das könnte interessant sein ...

Ähnliche Beiträge