Wissen. Was die Branche bewegt
Bio im LEH

Edeka Südwest wirbt für Bio mit Verbandslabel

Bioland und Demeter: In ihrem diese Woche gültigen Werbeblättchen präsentiert Edeka Südwest gleich auf rund vier Seiten Bio-Produkte mit Verbandslabel und einige Artikel von Alnatura.

15.06.2020 vonHorst Fiedler

Bioland und Demeter: In ihrem diese Woche gültigen Werbeblättchen präsentiert Edeka Südwest gleich auf rund vier Seiten Bio-Produkte mit Verbandslabel und einige Artikel von Alnatura.

Auch die Eigenmarke Edeka Bio und weitere EU-Bio-Produkte kommen in dem Prospekt zum Zuge, so dass unterm Strich fünf Seiten Werbung für Bio zusammenkommen ─ bei 40 Seiten insgesamt. Große preisliche Ausreißer sind nicht erkennbar. So kostet etwa der Schwarzwaldmilch Bio Naturjoghurt mit Bioland-Label 99 Cent. Denn’s bietet das Pendant von Andechser Natur bis zum 16.6. für 1,29 Euro an.

Prospekt von Edeka Südwest

Denn’s toppt Käsepreis von Edeka

Beim Heublumenrebell kann Denn’s den Edeka-Preis toppen. Während Edeka Südwest den Käse für 2,29 Euro pro 100 Gramm anbietet, verlangt Denn’s ab 17.6. nur 1,99 Euro bei einem regulären Preis von 2,69 Euro. Bei der Streichcreme nach Toskaner Art, die Edeka von Alnatura bewirbt und mit 1,49 Euro das 180-Gramm-Glas auslobt, kann Denn’s mit der Eigenmarke dennree preislich gleichziehen.

LPG-Mitglieder kaufen Bionade am günstigsten

Bionade wird bei Edeka Südwest mit 59 Cent beworben. Beim LPG BioMarkt in Berlin zahlt man dafür 79 Cent im Laden, Mitglieder nur 55 Cent. Beworben wird auch Bio-Kellerbier und Bio-Baltik-Lager von Störtebeker, das Six-Pack für 5,49 Euro, also knapp 92 Cent pro Flasche. Bei Denn’s kostete im April die Einzelflasche 99 Cent bei 1,19 Euro Normalpreis. Die norddeutsche Braumanufaktur, die 2019 gegen den Trend auf dem Biermarkt wuchs, scheint auch den LEH im Südwesten zu erobern.

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren

Ähnliche Beiträge