Wissen. Was die Branche bewegt
Markt & Branche

Ulrich Walter verlässt GLS Bank

Lebensbaum-Gründer Ulrich Walter gibt den Vorsitz im Aufsichtsrat der sozial-ökologischen GLS Bank ab. Ein Nachfolger steht bereits fest.
29.04.2019
Lebensbaum-Gründer Ulrich Walter gibt den Vorsitz im Aufsichtsrat der sozial-ökologischen GLS Bank ab. Ein Nachfolger steht bereits fest.

Ulrich Walter gibt den Vorsitz im Aufsichtsrat der sozial-ökologischen GLS Bank ab. Der Gründer von Lebensbaum Naturkost werde altersbedingt nicht mehr für den Aufsichtsrat kandidieren, heißt es in einer Pressemitteilung. Mit der nächsten Generalversammlung im Juni scheide er aus dem Gremium aus. Sein Amt übernehme Dr. Philip Lettmann, der zur Geschäftsleitung der Wala Heilmittel GmbH gehört, teilt die GLS Bank mit.

Lettmann ist bereits seit 2016 Mitglied des GLS Aufsichtsrats. Der 53-jährige studierte Betriebswirtschaftslehre und arbeitet seit fast 30 Jahren mit dem Schwerpunkt Finanzen. "In meiner neuen Aufgabe möchte ich einen Beitrag dazu leisten, dass die Bank auf der Grundlage ihrer von Beginn an gelebten Werte jederzeit den sich wandelnden Anforderungen gewachsen ist", so Lettmann.

Walter wurde 2011 in den GLS Aufsichtsrat gewählt. Für sein Engagement dankten ihm Aufsichtsrat und Vorstand der GLS Bank.

Kommentare

Das könnte interessant sein ...

Ähnliche Beiträge