Biohandel

Wissen. Was die Branche bewegt

Umfirmierung

Triballat Noyal trägt jetzt den Namen seiner Gründerin

Der Hersteller hinter Marken wie Sojade oder Bergerie hat einen neuen Namen. Seit dem 1. April firmiert das Unternehmen unter dem Vornamen seiner Gründerin.

Der französische Hersteller für Bio-Produkte Triballat Noyal heißt seit dem 1. April „Olga“. Das Familienunternehmen trägt somit den Vornamen seiner Gründerin Olga Triballat, die den Betrieb bis 1964 leitete. Heute führt ihr Enkel Olivier Clanchin die Geschäfte in dritter Generation.

Die Produkte von „Olga“ sind auf dem deutschen Markt vor allem unter den Marken Sojade und Bergerie vertreten. Kundinnen und Kunden kennen Sojade als Anbieter von pflanzlichen Produkten auf Soja-, Hafer- oder Hanfbasis. Bergerie ist für Produkte aus Schafsmilch bekannt. (kam)

Mehr zu den Themen

Kommentare

Registrieren oder anmelden, um zu kommentieren.

Weiterlesen mit BioHandel+

Melden Sie sich jetzt an und lesen Sie die ersten 30 Tage kostenfrei!
Mit BioHandel+ erhalten Sie:

  • Melden Sie sich jetzt an und lesen Sie die ersten 30 Tage kostenfrei!
  • Ihre Vorteile: exklusive Berichte, aktuelles Marktwissen, gebündeltes Marktwissen - täglich aktuell!
  • Besonders günstig als Kombi-Abo: ausführlich in PRINT und immer aktuell mit ONLINE Zugang
30 Tage kostenlos testen
Sie sind bereits Abonnent von BioHandel+? Dann können Sie sich hier anmelden.

Auch interessant: