Wissen. Was die Branche bewegt
Markt & Branche

Rapunzel setzt auf Hülsenfrüchte aus Deutschland und Italien

Ab sofort liefert Rapunzel Beluga-Linsen sowie Grüne Linsen und Soja-Bohnen, die in Süddeutschland angebaut wurden. Zwei Bohnensorten kommen aus Norditalien.
22.03.2016
Ab sofort liefert Rapunzel Beluga-Linsen sowie Grüne Linsen und Soja-Bohnen, die in Süddeutschland angebaut wurden. Zwei Bohnensorten kommen aus Norditalien.

Ab sofort liefert Rapunzel Beluga-Linsen sowie Grüne Linsen und Soja-Bohnen, die in Süddeutschland angebaut wurden. Zwei Bohnensorten kommen aus Norditalien.

Das Projekt Bohnen und Linsen aus europäischem Anbau wurde, laut Rapunzel, lange vorbereitet und passt jetzt bestens zum "Internationalen Jahr der Hülsenfrüchte" der Vereinten Nationen. Insgesamt fünf Sorten der vielfältig einsetzbaren Lieferanten für pflanzliches Eiweiß sind aktuell verfügbar.

Die Packungen zieren die Portraits der Bauern und im Internet lässt sich en Detail nachlesen, auf welchen Betrieben die Hülsenfrüchte angebaut werden. Ergänzend sind dort auch allgemeine Infos zu den Ernährungsqualitäten sowie zum ökologischen Nutzen von Leguminosen und Rezepte zu finden.


Kommentare

Schlagwörter

Das könnte interessant sein ...

Ähnliche Beiträge