Biohandel

Wissen. Was die Branche bewegt

App gegen Lebensmittelverschwendung

Too Good To Go Deutschland hat einen neuen Geschäftsführer

Wolfgang Hennen folgt bei dem Start-up auf Laure Berment. Der ehemalige Lidl-Manager will das Wachstum von Too Good To Go weiter vorantreiben und alle Akteure entlang der Wertschöpfungskette ins Boot holen.

Das Start-up Too Good To Go (TGTG) hat einen neuen Geschäftsführer für den deutschen Markt. Wolfgang Hennen tritt die Nachfolge von Laure Berment an, die nach dreieinhalb Jahren eine globale Rolle mit strategischer Funktion bei TGTG übernimmt.

Hennen war zuletzt als selbstständiger Berater für Start-ups im Bereich Lebensmitteleinzelhandel und Systemgastronomie tätig. Davor arbeitete er über zehn Jahre lang in Führungspositionen für Discounter Lidl. In seiner neuen Position bei TGTG, das über eine App übriggebliebene Lebensmittel zu einem reduzierten Preis anbietet, will Hennen das Wachstum weiter vorantreiben, heißt es in einer Medienmitteilung.

Bei der Skalierung des Unternehmens soll auch der Ausbau von strategischen Partnerschaften eine wichtige Rolle spielen. „Lebensmittel werden entlang der kompletten Wertschöpfungskette verschwendet. Deshalb ist es so wichtig, alle beteiligten Akteur*innen mit ins Boot zu holen, um an unterschiedlichen Stellschrauben zu drehen. Nur, wenn alle mitanpacken, können wir unser Ernährungssystem umkrempeln”, teilt Hennen mit.

Mit insgesamt mehr als 59 Millionen registrierten Nutzerinnen und Nutzern ist TGTG Europas führende App zur Lebensmittelrettung. Mit der Expansion in die USA und nach Kanada vor knapp zwei Jahren ist das Unternehmen mittlerweile in 17 Ländern vertreten. In Deutschland beteiligen sich aktuell mehr als 14.000 Partnerbetriebe aus dem Lebensmittelhandel und Außer-Haus-Markt an TGTG, darunter Denns, Bio Company oder Alnatura. (kam)

Mehr zu den Themen

Kommentare

Registrieren oder anmelden, um zu kommentieren.

Weiterlesen mit BioHandel+

Melden Sie sich jetzt an und lesen Sie die ersten 30 Tage kostenfrei!
Mit BioHandel+ erhalten Sie:

  • Melden Sie sich jetzt an und lesen Sie die ersten 30 Tage kostenfrei!
  • Ihre Vorteile: exklusive Berichte, aktuelles Marktwissen, gebündeltes Marktwissen - täglich aktuell!
  • Besonders günstig als Kombi-Abo: ausführlich in PRINT und immer aktuell mit ONLINE Zugang
30 Tage kostenlos testen
Sie sind bereits Abonnent von BioHandel+? Dann können Sie sich hier anmelden.

Auch interessant: