Wissen. Was die Branche bewegt
Markt & Branche

Ökofrost: Berliner Familienbetrieb produziert Biopolar-Pizzen

Ökofrost ist bei der Suche nach einem neuen Pizzabäcker fündig geworden.
26.11.2015
Ökofrost ist bei der Suche nach einem neuen Pizzabäcker fündig geworden.

Ökofrost ist bei der Suche nach einem neuen Pizzabäcker fündig geworden. Die sieben neuen Pizzen der Marke Biopolar habe man gemeinsam mit dem Berliner Familienbetrieb Gia Pizza entwickelt, teilte der Bio-Tiefkühl-Hersteller auf seiner Website mit. Ökofrost war 2013 auf die Suche nach einem Ersatz für den damaligen Partner Wagner gegangen, der komplett im Nestlé-Konzern aufging.

Über den neuen Partner Gia Pizza heißt es auf der Website von Ökofrost: "Auf einer Fläche von 900 Quadratmetern produziert das Unternehmen von Montag bis Freitag im Ein-Schicht-System konventionelle und Bio-Pizza. Hierfür hat sich Gia Pizza 2014 bio-zertifizieren lassen und ist seit Oktober 2015 auch IFS zertifiziert."

Den Bio-Anteil beziffert Gia Pizza laut eigener Website auf „bald 40 Prozent“. Dort ist auch zu lesen, dass einige Zutaten aus der Region stammen. Die Mozzarella komme vom Berliner Unternehmen Francia, die Salami von der Biomanufaktur Havelland aus dem Landkreis Oberhavel in Brandenburg. Rund 20 Mitarbeiter beschäftigt das Unternehmen, auch die Familie arbeite in der Produktion mit. [nbsp][nbsp]

Kommentare

Das könnte interessant sein ...

Ähnliche Beiträge