Wissen. Was die Branche bewegt
Personalie

Neue Zuständigkeiten bei der Bio Company

Felix Wasmuth verantwortet ab sofort ausschließlich den Einkauf bei der Bio-Kette. Die Geschäftsführung bei der Company-Tochter Midgard hat er an einen Branchenfremden übergeben.

10.11.2020 vonRedaktion

Felix Wasmuth hat seine Doppelfunktion bei der Bio Company aufgegeben.

Felix Wasmuth verantwortet ab sofort ausschließlich den Einkauf bei der Bio-Kette. Die Geschäftsführung bei der Company-Tochter Midgard hat er an einen Branchenfremden übergeben.

Bio Company hat Zuständigkeiten im Unternehmen neu organisiert. Felix Wasmuth leitet ab sofort ausschließlich den Einkauf bei dem Naturkostfachhändler.

Wasmuth hatte zuletzt eine Doppelfunktion inne: Neben der Einkaufsleitung war er auch Geschäftsführer des Großhändlers Midgard Naturkost, einer hundertprozentigen Tochterfirma der Bio Company. Sein Nachfolger dort ist Johannes Gaismayer, der zuvor bei unterschiedlichen Logistikunternehmen wie Hermes beschäftigt war.

Johannes Gaismayer: Der neue Geschäftsführer von Midgard Naturkost ist Verkehrsbetriebswirt.

Im vergangenen Geschäftsjahr machte Bio Company 189 Millionen Euro Umsatz, ein Plus von 9,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Auch in diesem Jahr dürfte die Bio-Kette weiter gewachsen sein. In der Corona-Hochphase von Mitte März bis Mitte April setzte das Unternehmen laut eigenen Angaben rund 50 Prozent mehr um als im gleichen Vorjahreszeitraum.

In der ersten Jahreshälfte eröffnete Bio Company die insgesamt 60. Filiale und übernahm den Erdkorn-Markt in Berlin. Die meisten Bio-Company-Läden befinden sich in der Metropolregion Berlin-Brandenburg. Weitere Märkte sind geplant. Der Fokus liegt dabei vor allem auf dem norddeutschen Raum. (mis)

Kommentare

Das könnte interessant sein ...

Ähnliche Beiträge