Wissen. Was die Branche bewegt
Markt & Branche

Nach 50 Jahren: Neue Geschäftsleitung bei Werz

Die Werz Naturkornmühle GmbH [&] Co. KG hat eine neue Geschäftsleitung. Nach 50 Jahren Firmengeschichte hat das Gründerehepaar Else und Otto Werz die Geschicke des Unternehmens in jüngere Hände gelegt.
02.01.2018
Die Werz Naturkornmühle GmbH [&] Co. KG hat eine neue Geschäftsleitung. Nach 50 Jahren Firmengeschichte hat das Gründerehepaar Else und Otto Werz die Geschicke des Unternehmens in jüngere Hände gelegt.

Die Karl-Otto Werz Naturkornmühle GmbH [&] Co. KG hat eine neue Geschäftsleitung. Nach 50 Jahren Firmengeschichte haben Anette Werz, Tochter des Gründerehepaars, und Peter Erlebach die Leitung des Familienunternehmens mit mittlerweile rund 50 Mitarbeitern übernommen. Dorian Werz, Sohn von Annette Werz, ist als Assistent der Geschäftsleitung für die Organisation des Produktionsbereiches tätig und setzt die Familientradition so in der vierten Generation fort. „Wir als gesundes, handwerklich orientiertes, dem Fachhandel treues Unternehmen stehen vor spannenden Herausforderungen: die Tradition in Herstellung von Bio-Backwaren weiterzuführen und gleichzeitig neue Ideen in die Marke, Marketing und Logistik zu verpacken“, schreibt das neue Team an der Werz-Spitze auf www.wangenmuehle.de. Sehen Sie die Videobotschaft der neuen Werz-Geschäftsführung und nehmen sie an deren Kurzumfrage für Händler teil.

Neue Geschäftsleitung der Karl-Otto Werz Naturkornmühle GmbH [&] Co. KG: Peter Erlebach, Annette Werz und Dorian Werz, (v.l.). © Werz

1967 wurde die Karl-Otto Werz Naturkornmühle GmbH [&] Co. KG mit Sitz im baden-württembergischen Heidenheim von dem Ehepaar Karl-Otto und Else Werz gegründet. Mit dem Kauf einer Steinmühle begann Karl-Otto Werz Vollkornprodukte aus Bio-Getreiden herzustellen. Daraus hat sich ein Sortiment mit etwa 250 Bio-Artikeln entwickelt – alle ohne Ei und Milch, einige glutenfrei.

Kommentare

Das könnte interessant sein ...

Ähnliche Beiträge