Biohandel

Wissen. Was die Bio-Branche bewegt

Kapazitätserweiterung

Berchtesgadener Land startet nachhaltige Abfüllanlage

Die Genossenschaftsmolkerei hat im Juni ihre neu errichtete Glasabfüllanlage eröffnet. Der Schritt war notwendig geworden, da die bestehende Anlage an ihre Kapazitätsgrenzen gestoßen war.

Die Molkerei Berchtesgadener Land hat eine neue Abfüllanlage für Mehrwegglas in Betrieb genommen. Sie ist Teil einer insgesamt 35 Millionen Euro teuren Produktionshalle, eine der größten Investitionen der Genossenschaftsmolkerei. Die bestehende Flaschen-Abfüllung stieß 2019 an ihre Kapazitätsgrenzen. Mithilfe der neuen Anlage bietet die Molkerei auch in Zukunft Demeter-Alpenmilch und Naturland zertifizierte Bio-Sahne im Glas an und setzt damit weiter auf Nachhaltigkeit.

Geschäftsführer Bernhard Pointner hält die Ausrichtung hin zu umweltfreundlichen Verpackungslösungen auch in der momentanen Lage für richtig. Er ist nämlich davon überzeugt, dass „ehrliche Produkte in nachhaltiger Mehrwegverpackung die Zukunft sind“ und sich dies auch in Krisenzeiten auszahlen werde.

Mit der neuen Anlage werden laut Berchtesgadener Land drei Ziele verfolgt: eine bessere Ökobilanz, eine bessere Qualität und eine höhere Abfüllkapazität. So verbrauche die neue Reinigungsanlage für das Leergut nur noch halb so viel Wasser und weniger Reinigungslauge. Außerdem wurde sie komplett in Edelstahl gebaut, was Schutz vor Korrosion biete und damit Langlebigkeit garantiere. Bei der Abfüllkapazität gelang es der Genossenschaftsmolkerei, diese auf 12.000 Flaschen pro Stunde zu verdoppeln.

Trinkmilch ist neben Schlagrahm, Butter und Topfen eine der wichtigsten Produktkategorien bei Berchtesgadener Land. Dieses Sortiment umfasst Bio- und konventionell hergestellte Milch, verschiedene Fettstufen von 0,7 bis 3,8 Prozent Fett, verschiedene Gebindegrößen von 250 Milliliter bis 10 Liter, von Standard bis laktosefrei, abgefüllt im Tetrapack, Eimer und bereits seit 1991 auch in glasklaren und braunen Mehrwegglasflaschen. (tab)

Kommentare

Registrieren oder anmelden, um zu kommentieren.

Weiterlesen mit BioHandel+

Melden Sie sich jetzt an und lesen Sie die ersten 30 Tage kostenfrei!

  • Ihre Vorteile: exklusive Berichte, aktuelles Marktwissen, gebündeltes Praxiswissen - täglich aktuell!
  • Besonders günstig als Kombi-Abo: ausführlich in PRINT und immer aktuell mit ONLINE Zugang
  • Neu: das BioHandel e-Paper inkl. Archivfunktion
30 Tage kostenlos testen
Sie sind bereits Abonnent von BioHandel+? Dann können Sie sich hier anmelden.

Auch interessant: