Biohandel

Wissen. Was die Branche bewegt

Personalie

Lunch Vegaz baut Geschäftsführung aus

Govinda Thaler ist nicht mehr alleiniger Geschäftsführer der von ihm gegründeten Bio-Manufaktur. Seit März unterstützt ihn ein ehemaliger Edeka-Manager.

Die Lunch Vegaz GmbH wird seit März von einer Doppelspitze geführt. Gemeinsam mit Gründer Govinda Thaler, der geschäftsführender Gesellschafter bleibt, soll Frank Gebauer die Bio-Manufaktur für pflanzenbasierte Fertiggerichte strategisch weiterentwickeln.

In der neuen Konstellation verantwortet Gebauer die Bereiche Sales, Marketing und Finance. „Ich freue mich, ein so innovatives und ganzheitlich denkendes Unternehmen beim Wachstum zu unterstützen“, teilte der neue Geschäftsführer mit.

Bevor Gebauer zu Lunch Vegaz kam, führte er für sechs Monate die Bagel Bakery und leitete sein eigenes Unternehmen, das er 2013 unter dem Namen Just Eat It – Foodhunting & Consulting gründete. Von 2014 bis 2018 war er als Geschäftsführer für die Edeka Handelsgesellschaft Nord tätig.

Bei Lunch Vegaz soll Gebauer insbesondere die Geschäftsbereiche LEH, Bio-Fachhandel, Food Service, E-Commerce, Export und Auftragsproduktion ausbauen. Laut Presseinformation will der Hersteller noch in diesem Jahr mit dem Bau einer neuen Produktionsstätte in Mecklenburg-Vorpommern beginnen. (kam)

Mehr zu den Themen

Kommentare

Registrieren oder anmelden, um zu kommentieren.

Weiterlesen mit BioHandel+

Melden Sie sich jetzt an und lesen Sie die ersten 30 Tage kostenfrei!

Mit BioHandel+ erhalten Sie:

  • Melden Sie sich jetzt an und lesen Sie die ersten 30 Tage kostenfrei!
  • Ihre Vorteile: exklusive Berichte, aktuelles Marktwissen, gebündeltes Marktwissen - täglich aktuell!
  • Besonders günstig als Kombi-Abo: ausführlich in PRINT und immer aktuell mit ONLINE Zugang
Ihr Abo bestellen
Sie sind bereits Abonnent von BioHandel+? Dann können Sie sich hier anmelden.

Auch interessant: