Wissen. Was die Branche bewegt
Neue Kampagne

Lidl rührt wieder die Werbetrommel für Bioland

Ab 13. August führt Lidl neue Bioland-Produkte im Sortiment. Mit der begleitenden Kampagne will der Discounter die Wertschätzung für seine Verbandsware fördern.

07.08.2020 vonRedaktion

Lidl-Plakat mit Bioland-Eierbäuerin Stefanie Neumeyer aus Groß Wüstenfelde.

Ab 13. August führt Lidl neue Bioland-Produkte im Sortiment. Mit der begleitenden Kampagne will der Discounter die Wertschätzung für seine Verbandsware fördern.

Discounter Lidl, der wie Kaufland zur Schwarz-Gruppe gehört, hat eine neue Kampagne gestartet, um sein erweitertes Bioland-Sortiment zu bewerben.

Laut einer Pressemitteilung soll die neue Kampagne "den Wert der heimischen Bioland-Produkte und die Landwirte dahinter" in den Mittelpunkt rücken, um so die Wertschätzung für den Mehraufwand zu fördern, der hinter der Verbandsware steht.

Ab 13. August gibt es bei Lidl in Bioland-Qualität: deutschen Blütenhonig, Mozzarella, Wiesenländer in Scheiben, Fruchtjoghurt, Apfelessig, Sirup, Apfelmark, Körnerlaib, Körnerkrusti und Steinofenbrötchen.

Lidl schreibt dazu in einem aktuellen Prospekt: "Bei Lidl findest du jetzt noch mehr wertvolle Bioland-Produkte im Sortiment. So tragen wir dazu bei, dass zukünftig noch mehr Bauern auf nachhaltige Bioland-Landwirtschaft umstellen können."

Lidl führt eigenen Angaben zufolge dauerhaft rund 325 Bio-Einzelartikel, wovon etwa 75 Produkte nach Bioland-Richtlinien erzeugt werden. Bis 2021 will der Lebensmittelhändler 10 Prozent Bio- oder Bioland-Lebensmittel im Festsortiment haben.

Anm.d.Red.: Der Artikel wurde am 8. August 2020 aktualisiert.

Lidl-Prospekt von 8. August 2020

Kommentare

Schlagwörter

Das könnte interessant sein ...

Ähnliche Beiträge