Biohandel

Wissen. Was die Branche bewegt

Vertragspartner

Lidl und Bioland starten gemeinsame Kampagne

Wenn Bioläden zum Jahresanfang nicht mehr so viel Bioland-Milch wie gewohnt verkaufen, kann das einen einfachen Grund haben: Ihre Kunden decken sich bei Lidl ein und sparen dabei Geld.

Die angekündigte Bioland-Offensive bei Lidl nimmt Formen an. Im neuen Werbeprospekt werden – zwischen „Preis- und Wochenkrachern“ – Mopro-Produkte mit Verbandssiegel angeboten. Ein Image-Film vermittelt den Hintergrund zum neuen Sortiment.

Milch

Wenn Bioläden zum Jahresanfang nicht mehr so viel Bioland-Milch wie gewohnt verkaufen, kann das einen einfachen Grund haben: Ihre Kunden decken sich fortan bei Lidl ein und sparen dabei Geld. Denn mit 1.05 Euro pro Liter Bioland-Vollmilch ist der Discounter so günstig wie Aldi oder Netto mit EU-Bio-Milch. Bioland-Vollmilch von Alnatura kostet bei Edeka und tegut je 1,15 Euro. Bei Rewe zahlt man für den Liter Bio-Vollmilch mit Naturland-Siegel ebenfalls 1,15 Euro. So lässt sich sagen, dass Vollmilch mit Verbandssiegel bei Lidl 10 Cent günstiger ist als bei den Wettbewerbern im LEH. Noch größer ist der Unterschied in der Regel im Naturkostfachhandel.

Butter

Für Bioland-Butter liegt Lidl mit 2,29 Euro in einer Preisklasse, die Aldi, Edeka und Netto für Bio-Butter ohne Verbandsauslobung für sich reklamieren. Der Normalpreis bei Aldi[nbsp]beträgt sogar 2.39 Euro, 2,29 ist der Aktionspreis. Bei Rewe kostet Naturland-Butter der Eigenmarke Rewe Bio 2,45 Euro. tegut nimmt für die Süßrahm-Butter von Bioland 2,49, für die Bio-Sauerrahmbutter ohne Verbandssiegel 2,59 Euro.

Fruchtlassi

Auch beim Lassi punktet der Discounter mit dem Preis: Bioland-Fruchtlassi ist für 32 Cent pro 100 Gramm zu haben. Bei Edeka kostet Bio-Fruchtlassi von Alnatura und der Edeka-Eigenmarke 43 bzw. 40 Cent pro 100 Gramm. Seinen konventionellen Fruchtlassi bietet Lidl für 28 Cent pro 100 Gramm als Aktionspreis an, also nur vier Cent günstiger als den Milbona-Bioland-Frucht-Lassi, dessen Fettgehalt mit 1,5 Prozent ausgelobt ist.

Gouda

Der 300-Gramm-Bioland-Gouda in Scheiben, der schon länger im Sortiment ist, wird mit 2,29 Euro ausgewiesen. Das konventionelle Pendant wird klammem Lidl-Kunden gleich auf der nächsten Prospekt-Seite angeboten: 400 Gramm für 1,79 Euro. Die Marke ist in beiden Fällen Milbona. Einmal zahlt man 76 Cent für 100 Gramm, einmal 45 Cent. Edeka nimmt für den Scheiben-Gouda der Eigenmarke Edeka-Bio 99 Cent pro 100 Gramm und hat ihn in 150 Gramm-Gebinden verpackt.

Mehr zu den Themen

Kommentare

Registrieren oder anmelden, um zu kommentieren.

Weiterlesen mit BioHandel+

Melden Sie sich jetzt an und lesen Sie die ersten 30 Tage kostenfrei!
Mit BioHandel+ erhalten Sie:

  • Melden Sie sich jetzt an und lesen Sie die ersten 30 Tage kostenfrei!
  • Ihre Vorteile: exklusive Berichte, aktuelles Marktwissen, gebündeltes Marktwissen - täglich aktuell!
  • Besonders günstig als Kombi-Abo: ausführlich in PRINT und immer aktuell mit ONLINE Zugang
30 Tage kostenlos testen
Sie sind bereits Abonnent von BioHandel+? Dann können Sie sich hier anmelden.

Auch interessant: