Biohandel

Wissen. Was die Bio-Branche bewegt

Kassensysteme

Sonnentor führt digitale Kassenbons ein

Der österreichische Bio-Hersteller Sonnentor will Papier einsparen und hat damit begonnen, in seinen Geschäften Kassenbons digital auszugeben. An allen vier deutschen Standorten und in fast allen Sonnentor-Geschäften in Österreich sei der elektronische Beleg bereits eingeführt, teilte das Unternehmen mit. Unterstützt wurde der Bio-Pionier dabei von dem auf digitale Kassenzettel spezialisierten Start-up Anybill aus Regensburg.

„Mit Anybill vermeiden wir den unnötigen Verbrauch von Papier und sparen wertvolle Ressourcen“, so Lisa Roithner, die bei Sonnentor für den Bereich Franchise Marketing arbeitet. Die Einführung digitaler Kassenbons sei ein weiterer wichtiger Schritt für die Nachhaltigkeit der Geschäfte des Tee- und Gewürzherstellers. (mis)

Mehr zu den Themen

Kommentare

Registrieren oder anmelden, um zu kommentieren.

Weiterlesen mit BioHandel+

Melden Sie sich jetzt an und lesen Sie die ersten 30 Tage kostenfrei!

  • Ihre Vorteile: exklusive Berichte, aktuelles Marktwissen, gebündeltes Praxiswissen - täglich aktuell!
  • Besonders günstig als Kombi-Abo: ausführlich in PRINT und immer aktuell mit ONLINE Zugang
  • Neu: das BioHandel e-Paper inkl. Archivfunktion
30 Tage kostenlos testen
Sie sind bereits Abonnent von BioHandel+? Dann können Sie sich hier anmelden.

Auch interessant: