Biohandel

Wissen. Was die Branche bewegt

„Bio-Cent“

Rapunzel spendet dauerhaft über 750.000 Euro für öko-soziale Projekte

Ab Oktober 2022 spendet Rapunzel Naturkost für jedes verkaufte Produkt einen Cent an ökologische und soziale Projekte in Deutschland und weltweit. „Auf diese Weise kommen jährlich über 750.000 Euro zusammen, und das dauerhaft“, teilte der Naturkosthersteller mit. Die Aktion „Bio-Cent“ gilt dauerhaft für alle Rapunzel-Produkte. Die Spenden aus dem Bio-Cent fließen direkt in die 2022 von Rapunzel ins Leben gerufene „Eine Welt Bio-Stiftung“. Sie setzt sich zum Ziel, im Inland und weltweit die Bio-Landwirtschaft zu stärken, ökologische und soziale Projekte zu fördern und eine für alle gesunde Lebensweise zu unterstützen. (mis)

Mehr zu den Themen

Kommentare

Registrieren oder anmelden, um zu kommentieren.

Weiterlesen mit BioHandel+

Melden Sie sich jetzt an und lesen Sie die ersten 30 Tage kostenfrei!
Mit BioHandel+ erhalten Sie:

  • Melden Sie sich jetzt an und lesen Sie die ersten 30 Tage kostenfrei!
  • Ihre Vorteile: exklusive Berichte, aktuelles Marktwissen, gebündeltes Marktwissen - täglich aktuell!
  • Besonders günstig als Kombi-Abo: ausführlich in PRINT und immer aktuell mit ONLINE Zugang
30 Tage kostenlos testen
Sie sind bereits Abonnent von BioHandel+? Dann können Sie sich hier anmelden.

Auch interessant: