Biohandel

Wissen. Was die Bio-Branche bewegt

„Novel Food“

Noch keine Bio-Zulassung für Insekten

Seit dieser Woche dürfen in der EU auch Hausgrillen und Getreideschimmelkäfer zu und in Lebensmitteln verarbeitet werden. Zuvor wurden bereits Mehlwürmer und Wanderheuschrecken als „Novel Food“ (neuartige Lebensmittel) auf dem Markt zugelassen. Die Zulassung von Insekten betrifft (noch) nicht Bio-Lebensmittel und auch nicht Bio-Futtermittel. In der neuen EU-Bio-Verordnung fehlen die dafür notwendigen Produktionsbestimmungen. Ein entsprechender Entwurf der Kommission liegt inzwischen aber vor. (mis)

Mehr zu den Themen

Kommentare

Registrieren oder anmelden, um zu kommentieren.

Weiterlesen mit BioHandel+

Melden Sie sich jetzt an und lesen Sie die ersten 30 Tage kostenfrei!

  • Ihre Vorteile: exklusive Berichte, aktuelles Marktwissen, gebündeltes Praxiswissen - täglich aktuell!
  • Besonders günstig als Kombi-Abo: ausführlich in PRINT und immer aktuell mit ONLINE Zugang
  • Neu: das BioHandel e-Paper inkl. Archivfunktion
30 Tage kostenlos testen
Sie sind bereits Abonnent von BioHandel+? Dann können Sie sich hier anmelden.

Auch interessant: