Biohandel

Wissen. Was die Bio-Branche bewegt

BioMessen

Mehr Austeller und Besucher bei Hamburg-Comeback der BioNord

Comeback nach Maß: Die Regionalmesse BioNord, die erstmals nach zwölf Jahren wieder in Hamburg stattgefunden hat, verzeichnete in diesem Jahr fünf Prozent mehr Ausstellende und 15 Prozent mehr Fachbesucherinnen- und besucher als 2022 in Hannover. 2.384 Messegäste konnten sich an insgesamt 295 Ständen über alles rund um das Thema Bio informieren.

Mit dem Umzug in die Hansestadt wollten die Veranstalter eine gleichmäßigere Verteilung der BioMessen auf der Deutschlandkarte sicherstellen. Der neue Standort wurde positiv aufgenommen, wie in etlichen Gesprächen zu vernehmen war. Als Gründe wurden unter anderem die bessere Erreichbarkeit aus dem hohen Norden sowie die Attraktivität Hamburgs als Wochenendziel genannt. Die Atmosphäre war mehrheitlich positiv und von einer leichten Aufbruchsstimmung geprägt. BioHandel berichtet am Donnerstag ausführlich über die BioNord. (kam)

Mehr zu den Themen

Kommentare

Registrieren oder anmelden, um zu kommentieren.

Weiterlesen mit BioHandel+

Melden Sie sich jetzt an und lesen Sie die ersten 30 Tage kostenfrei!

  • Ihre Vorteile: exklusive Berichte, aktuelles Marktwissen, gebündeltes Praxiswissen - täglich aktuell!
  • Besonders günstig als Kombi-Abo: ausführlich in PRINT und immer aktuell mit ONLINE Zugang
  • Neu: das BioHandel e-Paper inkl. Archivfunktion
30 Tage kostenlos testen
Sie sind bereits Abonnent von BioHandel+? Dann können Sie sich hier anmelden.

Auch interessant: