Biohandel

Wissen. Was die Bio-Branche bewegt

Lebensmittel-Lieferservice

Knuspr erweitert Angebot an veganen Alternativprodukten

Der Online-Supermarkt Knuspr hat sein Sortiment an pflanzlichen Produkten 2023 im Vergleich zum Vorjahr um 25 Prozent erweitert. Wie das Unternehmen mitteilte, bietet Knuspr in seiner Shop-Kategorie „Plant Based“ inzwischen über 800 vegane Alternativprodukte an – darunter beispielsweise Milch auf Erbsenbasis, Cashewkäse oder pflanzlicher Kaviar. Das pflanzliche Sortiment des Online-Shops sei vergangenes Jahr um fünf Prozent gewachsen. Darüber hinaus gibt Knuspr an, dass 44 Prozent der Kundinnen und Kunden vegane Alternativprodukte im Shop des Lieferdienstes kaufen.

Von zentraler Bedeutung für das Sortiment seien dabei regionale Hersteller wie etwa Heimatkost, ein Hersteller für vegane und vegetarische Bio-Lebensmittel. Weiterhin heißt es seitens des Unternehmens, dass viele pflanzliche Marken exklusiv bei Knuspr erhältlich seien. „Ist ein gewünschtes Produkt noch nicht bei uns verfügbar und entspricht in Geschmack und Herstellung unseren Vorstellungen, versuchen wir alles um es so schnell wie möglich zu listen,“ erklärt Stephan Lüger, Commercial Director bei Knuspr. Aktuell schließt sich der Online-Lieferdienst der Veganuary-Kampagne an und versucht seine Kundschaft mit pflanzlichen Rezepten zum veganen Jahresstart zu ermuntern. (dan)

Mehr zu den Themen

Kommentare

Registrieren oder anmelden, um zu kommentieren.

Weiterlesen mit BioHandel+

Melden Sie sich jetzt an und lesen Sie die ersten 30 Tage kostenfrei!

  • Ihre Vorteile: exklusive Berichte, aktuelles Marktwissen, gebündeltes Praxiswissen - täglich aktuell!
  • Besonders günstig als Kombi-Abo: ausführlich in PRINT und immer aktuell mit ONLINE Zugang
  • Neu: das BioHandel e-Paper inkl. Archivfunktion
30 Tage kostenlos testen
Sie sind bereits Abonnent von BioHandel+? Dann können Sie sich hier anmelden.

Auch interessant: