Biohandel

Wissen. Was die Bio-Branche bewegt

Erntejahr 2023

Erntegespräch beim Bio-Bäcker Cibaria

Jedes Jahr im Spätsommer kommen in der Münsterländer Biobäckerei Cibaria Bio-Landwirtinnen und -Landwirte sowie Zwischenverarbeiter mit Geschäftsführerin Rike Kappler und Produktionsleiterin Martina Kühlkamp zum Erntegespräch zusammen, um das vergangene und künftige Erntejahr zu besprechen.

Die Bilanz der diesjährigen Getreideernte fiel laut Cibaria schlecht aus: Die intensiven Regenfälle haben zu einer dramatischen Verschlechterung der Kornqualitäten im Münsterland geführt. Nur zwei Höfe konnten ihre Roggenernte vor den schweren Unwettern einholen und eine für Bäckereien gut verwendbare Qualität sichern. „Die gute Botschaft ist, dass die Versorgung mit Bio-Dinkel und Bio-Roggen von hier für das kommende Jahr gesichert ist – dank der gut gefüllten Kornspeicher und der vorausschauenden Planung der Höfe“, sagt Rike Kappler. Backfähigen Bio-Weizen liefert ein Partner-Hof auf dem Kreis Höxter.

Das gemeinsame Fazit aller Teilnehmenden lautet: „Vertrauensvolle Partnerschaften auf Augenhöhe sichern die Versorgung mit regionalen Bio-Lebensmitteln und schaffen eine Unabhängigkeit vom Weltmarkt. So bleiben auch Preiserhöhungen des wichtigsten Back-Rohstoffs moderat, im Gegensatz zur Inflation bei den weltweiten Getreidepreisen.“ Martina Kühlkamp betont: „Wir sind dankbar für die langjährigen Partnerschaften und die enge Zusammenarbeit. So stärken wir gemeinsam lokale Wirtschaftskreisläufe und ganz konkret die Bio-Landwirtschaft aus dem Münsterland.“ (juk)

Kommentare

Registrieren oder anmelden, um zu kommentieren.

Weiterlesen mit BioHandel+

Melden Sie sich jetzt an und lesen Sie die ersten 30 Tage kostenfrei!

  • Ihre Vorteile: exklusive Berichte, aktuelles Marktwissen, gebündeltes Praxiswissen - täglich aktuell!
  • Besonders günstig als Kombi-Abo: ausführlich in PRINT und immer aktuell mit ONLINE Zugang
  • Neu: das BioHandel e-Paper inkl. Archivfunktion
30 Tage kostenlos testen
Sie sind bereits Abonnent von BioHandel+? Dann können Sie sich hier anmelden.

Auch interessant: