Biohandel

Wissen. Was die Bio-Branche bewegt

Jahrzehnte alter Familienbetrieb

Demeter-Gärtnerei Willmann wird als Genossenschaft weitergeführt

Seit 1975 ist die Demeter-Gärtnerei Willmann in Ingersheim bei Stuttgart ein inhabergeführter Familienbetrieb. Im Zuge der Hofnachfolge wird aus der Gärtnerei unter dem Namen „WirGarten Ludwigsburg“ eine regionale Genossenschaft, die schrittweise eine solidarische Direktvermarktung aufbauen will.

Der Verein „WirGarten“ unterstützt bei der Gründung, Hofnachfolge oder Umstrukturierung von Gemüseanbaubetrieben und setzt dabei auf das Genossenschaftsmodell. Ziel ist es, Menschen zu ermöglichen, einen Gemüsebetrieb zu gründen beziehungsweise fortzuführen, auch wenn die Geldmittel für die Übernahme von Land, Gebäuden und Maschinen dafür fehlen. Gleichzeitig sorgt das Genossenschaftsmodell dafür, dass sich die Betreiber trotz des wirtschaftlichen Risikos nicht privat verschulden müssen. „WirGarten“ will so auch etwas gegen das Höfesterben tun. (mis)

Mehr zu den Themen

Kommentare

Registrieren oder anmelden, um zu kommentieren.

Weiterlesen mit BioHandel+

Melden Sie sich jetzt an und lesen Sie die ersten 30 Tage kostenfrei!

  • Ihre Vorteile: exklusive Berichte, aktuelles Marktwissen, gebündeltes Praxiswissen - täglich aktuell!
  • Besonders günstig als Kombi-Abo: ausführlich in PRINT und immer aktuell mit ONLINE Zugang
  • Neu: das BioHandel e-Paper inkl. Archivfunktion
30 Tage kostenlos testen
Sie sind bereits Abonnent von BioHandel+? Dann können Sie sich hier anmelden.

Auch interessant: