Biohandel

Wissen. Was die Bio-Branche bewegt

Energie

Die Gaspreisbremse kommt

Bundestag und Bundesrat haben am Donnerstag beziehungsweise Freitag die angekündigte Preisbremse für Strom, Gas und Wärme beschlossen. Für Haushalte sowie kleine und mittlere Unternehmen bedeutet das: Auf 80 Prozent ihres bisherigen Verbrauchs entfällt ein Gas-Bruttopreis von zwölf Cent pro Kilowattstunde. Für die restlichen 20 Prozent gilt der normale Vertragspreis. Für Wärmekunden soll der Preis bis zur 80-Prozent-Grenze 9,5 Cent betragen. Beim Strom erhalten Haushalte und kleinere Unternehmen 80 Prozent ihres bisherigen Verbrauchs zum Bruttopreis von 40 Cent pro Kilowattstunde. Industriekunden zahlen maximal 13 Cent für 70 Prozent ihres bisherigen Verbrauchs. (mis)

Kommentare

Registrieren oder anmelden, um zu kommentieren.

Weiterlesen mit BioHandel+

Melden Sie sich jetzt an und lesen Sie die ersten 30 Tage kostenfrei!

  • Ihre Vorteile: exklusive Berichte, aktuelles Marktwissen, gebündeltes Praxiswissen - täglich aktuell!
  • Besonders günstig als Kombi-Abo: ausführlich in PRINT und immer aktuell mit ONLINE Zugang
  • Neu: das BioHandel e-Paper inkl. Archivfunktion
30 Tage kostenlos testen
Sie sind bereits Abonnent von BioHandel+? Dann können Sie sich hier anmelden.

Auch interessant: