Wissen. Was die Branche bewegt
Markt & Branche

Grell Holding GmbH bekommt neuen Geschäftsführer

Heinz von Kempen hört auf als Geschäftsführer der Grell Holding GmbH, teilt die Gerd Godt-Grell Stiftung mit. Ein Nachfolger für den Posten steht bereits fest. (Foto © Grell Naturkost)
14.12.2018
Heinz von Kempen hört auf als Geschäftsführer der Grell Holding GmbH, teilt die Gerd Godt-Grell Stiftung mit. Ein Nachfolger für den Posten steht bereits fest. (Foto © Grell Naturkost)

Dr. Markus Kampf wird Geschäftsführer der C. F. Grell Nachf. Holding GmbH, Kaltenkirchen. Das teilt die Gerd Godt-Grell Stiftung mit.[nbsp]

Kampf tritt damit zum 1. Januar 2019 die Nachfolge von Heinz von Kempen an, der seine Tätigkeit zum 31. Dezember 2018 beendet. Er hatte die Holding-Geschäftsführung für vier Jahre inne.

Frank Schneider, Vorsitzender der Stiftung: „Wir freuen uns, Herrn Dr. Kampf für die Grell Holding gewonnen zu haben. Er hat schon in seiner langjährigen Vorstandstätigkeit für die Naturata AG erfolgreich bewiesen, wie sich ein Unternehmen für die Weiterentwicklung einer nachhaltigen Land- und Lebensmittelwirtschaft einsetzen kann.“ Diesen Weg gelte es mit Kampf weiter zu beschreiten, ergänzt der Mitgesellschafter des Großhändlers Grell Andreas Ritter-Ratjen.

Über die Gerd Godt-Grell Stiftung

Die Gerd Godt-Grell Stiftung, Itzehoe, besteht seit 2001. Sie ist als Alleingesellschafterin der C.F. Grell Nachf. Holding GmbH mehrheitlich an dem Naturkost-Großhändler C.F.Grell Nachf. Naturkost GmbH [&] Co. KG, Kaltenkirchen, beteiligt.

Kommentare

Das könnte interessant sein ...

Ähnliche Beiträge