Wissen. Was die Branche bewegt
„Bodenconnection“

Exklusive Demeter-Aktion für den Fachhandel

Mit der Aufnahme von Kaufland als Verbandsmitglied sorgte der Bio-Anbauverband für Aufregung im Fachhandel. Jetzt geht Demeter mit einer Kampagne an den Start, die die Zusammenarbeit mit Bioläden stärken soll.

31.08.2020 vonRedaktion

Werbematerial zur Aktion "Bodenconnection" in einem Denn's Bio-Markt in Siegen.

Mit der Aufnahme von Kaufland als Verbandsmitglied sorgte der Bio-Anbauverband für Aufregung im Fachhandel. Jetzt geht Demeter mit einer Kampagne an den Start, die die Zusammenarbeit mit Bioläden stärken soll.

Demeter startet am 1. September mit einer dreiwöchigen Aktion für den Bio-Fachhandel. Laut Verband wollen sich über 500 Bio- und Hofläden an den ersten "Bioladen-Woche in Orange" beteiligen. Thema ist der Boden, dessen Bedeutung als Lebensgrundlage den Verbraucher nähergebracht werden soll.

Angekündigt hatte Demeter-Vorstand Alexander Gerber die Kampagne bereits Ende Juli, als die Aufnahme von Lebensmittelhändler Kaufland als Mitglied im Verband bekannt wurde. Einige Bio-Fachhändler fühlten sich daraufhin vom Verband verraten, wie eine nicht repräsentative Umfrage von BioHandel zeigte.

Die "Bioladen-Wochen in Orange" sehe man bei Demeter als „Auftakt in eine stärkere strategische Zusammenarbeit mit dem Naturkostfachhandel", teilt Vorstand Johannes Kamps-Bender mit. (kam)

Die Aktion beinhaltet Plakate, Postkarten, Aufsteller und Social Media-Posts zum Thema Boden. Eine Karte der teilnehmenden Läden sowie weitere Informationen und Aktionsmaterial gibt es unter www.bodenconnection.de.

Kommentare

Schlagwörter

Das könnte interessant sein ...

Ähnliche Beiträge