Biohandel

Wissen. Was die Branche bewegt

Finalisten 2022

Diese Bio-Hersteller sind für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis nominiert

Auch 2022 sind wieder etliche Produzenten von Bio-Fachhandelsmarken unter den final Nominierten für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis. Und auch ein Lebensmittelhändler könnte Anfang Dezember ausgezeichnet werden.

Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis prämiert jedes Jahr Unternehmen, die sich in einer besonderen Art und Weise durch nachhaltiges Wirtschaften verdient gemacht haben. Zu den Nominierten zählen Unternehmen jeder Größe und aller Branchen, die Verantwortung übernehmen und Transformation als wirtschaftliche Chance nutzen.

Auch dieses Jahr zählen wieder etliche Hersteller von Bio-Fachhandelsprodukten zu den Finalisten in den Kategorien Klima, Ressourcen, Lieferkette, Gesellschaft und Biodiversität.

  • Allos – Transformationsfeld Biodiversität
  • Bio Planète – Transformationsfeld Biodiversität
  • Bohlsener Mühle – Transformationsfeld Gesellschaft
  • Fairafric – Transformationsfeld Lieferkette
  • Holle – Transformationsfeld Biodiversität
  • Lavera – Transformationsfeld Ressourcen
  • Salus – Transformationsfeld Klima
  • Sodasan – Sonderpreis Verpackung

Mit der Drogeriekette DM ist auch ein Lebensmitteleinzelhändler in der Kategorie „Transformationsfeld Klima“ nominiert. Ebenfalls Hoffnungen auf einen Preis können sich der Pfandsystemanbieter Recup und die Lebensmittelretter von Too Good To Go machen.

Der DNP ist einer Studie der Universität Hohenheim zufolge unter den Nachhaltigkeits- und Umweltwettbewerben in Deutschland die bekannteste und begehrteste Auszeichnung. Er wird im Rahmen des Deutschen Nachhaltigkeitstages von der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis verliehen, in Zusammenarbeit mit der Bundesregierung, kommunalen Spitzenverbänden, Wirtschaftsvereinigungen, zivilgesellschaftlichen Organisationen und Forschungseinrichtungen. Die 15. Preisverleihung findet dieses Jahr am 1. und 2. Dezember statt.(mis)

Mehr zu den Themen

Kommentare

Registrieren oder anmelden, um zu kommentieren.

Weiterlesen mit BioHandel+

Melden Sie sich jetzt an und lesen Sie die ersten 30 Tage kostenfrei!
Mit BioHandel+ erhalten Sie:

  • Melden Sie sich jetzt an und lesen Sie die ersten 30 Tage kostenfrei!
  • Ihre Vorteile: exklusive Berichte, aktuelles Marktwissen, gebündeltes Marktwissen - täglich aktuell!
  • Besonders günstig als Kombi-Abo: ausführlich in PRINT und immer aktuell mit ONLINE Zugang
30 Tage kostenlos testen
Sie sind bereits Abonnent von BioHandel+? Dann können Sie sich hier anmelden.

Auch interessant: