Wissen. Was die Branche bewegt
Markt & Branche

Bodan: Horst Müller geht in Ruhestand

Horst Müller, Gründer des Naturkost-Großhändlers Bodan, hat das Unternehmen aus Altersgründen verlassen. Müller werde Bodan als Mitgesellschafter eng verbunden bleiben und seine Expertise weiter einbringen, heißt es aus Überlingen.
13.04.2015
Horst Müller, Gründer des Naturkost-Großhändlers Bodan, hat das Unternehmen aus Altersgründen verlassen. Müller werde Bodan als Mitgesellschafter eng verbunden bleiben und seine Expertise weiter einbringen, heißt es aus Überlingen.

Horst Müller, Gründer des Naturkost-Großhändlers Bodan, hat das Unternehmen aus Altersgründen verlassen. Müller werde Bodan als Mitgesellschafter eng verbunden bleiben und seine Expertise weiter einbringen, heißt es aus Überlingen.

In den beiden vergangenen Jahren zeichnete Müller in Prokura für das Personal- und Finanzwesen verantwortlich. Diese Aufgaben hat zum 1. April Volker Schwarz übernommen. Bereits 2013 übergab Müller die Geschäftsführung in die Hände von Sascha Damaschun (kaufmännischer Bereich) und Dieter Hallerbach (logistischer Bereich). Gemeinsam mit Michael Beer, ebenfalls Gründungsmitglied von Bodan und in leitender Position im strategischen Einkauf tätig, bilden diese vier Führungskräfte nun die Geschäftsleitungskonferenz.

Nachhaltiges Handeln immer vorrangig

Zum 1. Januar 1987 gründete Horst Müller mit anderen Kollegen die Bodan Verteilerdienst GmbH, die später in Bodan Großhandel für Naturkost GmbH umbenannt wurde. Vom Kleinstunternehmen mit fünf Mitarbeitern und einem LKW wuchs Bodan zu einem mittelständischen Unternehmen mit rund 200 Mitarbeitern, einem Jahresumsatz von über 60 Millionen Euro und einem Fuhrpark von 20 LKW. Ein nachhaltiger im Umgang mit der Natur, den Handelspartnern und den Mitarbeitern waren von Anfang an unternehmerische Ziele, denen sich Horst Müller verpflichtet sah.

2012 erstellte Müller die erste Gemeinwohl-Bilanz des Unternehmens. Auch künftig will sich der Ruheständler für die Verbreitung der Gemeinwohlökonomie engagieren. Zudem werde er in beratender Funktion für andere Unternehmen tätig sein.

[nbsp]

Kommentare

Das könnte interessant sein ...

Ähnliche Beiträge