Wissen. Was die Branche bewegt
Marketing

Biopolar launcht neues Logo und neue Webseite

Die Bio-TK-Marke kommt demnächst mit einem neuen Logo in die Läden. Mit dem Relaunch der Webseite erhalten die Verpackungen zudem QR-Codes für weiterführende Produktinformationen.

23.07.2021 vonRedaktion

Auf den Verpackungen sieht das Biopolar-Logo immer etwas anders aus: Beim Blick in die Tiefkühltruhe entsteht so der Eindruck einer Bewegung.

Die Bio-TK-Marke kommt demnächst mit einem neuen Logo in die Läden. Mit dem Relaunch der Webseite erhalten die Verpackungen zudem QR-Codes für weiterführende Produktinformationen.

16 Jahre nach Markteintritt hat der Bio-Tiefkühlpionier Ökofrost das Logo seiner Marke Biopolar modernisiert. Das neue Design spiegelt laut Unternehmensangaben die Philosophie und die Werte des Unternehmens wider. Erstmalig abgedruckt wird es auf den Verpackungen der neuen Lachs-Flammkuchen und der Biopolar-Pizzen.

„Ökofrost steht für eine moderne Wirtschaftsweise mit viel Transparenz und Flexibilität“, teilt das Unternehmen mit. Genauso bewegt sich das Biopolar-Logo auf der ebenfalls neu gestalteten Webseite ständig in zwei sich überschneidenden Formen. Auch auf den Verpackungen sieht die Form des Logos nicht immer gleich aus. Im Gesamtbild entsteht hier ebenfalls der Eindruck einer Bewegung. Der Eisbär als Markenzeichen bleibt im Vordergrund.

Beim Überarbeiten der Webseite habe man besonders viel Wert auf Information und Transparenz gelegt, teilt Marketing-Leiterin Diana Brüchert mit. Künftig führen QR-Codes von den Biopolar-Verpackungen zu weiteren Produktinformationen unter biopolar.de. Das erste Segment, in dem die QR-Codes sukzessive umgesetzt werden, sind die Biopolar-Pizzen. Mit dem Relaunch lässt Ökofrost außerdem alle Biopolar-Produkte klimaneutral zertifizieren.

Ökofrost beliefert den Bio-Einzelhandel, den Bio-Großhandel und punktuell auf Strecke den konventionellen Lebensmitteleinzelhandel. 2020 erwirtschaftete Ökofrost mit 22 Mitarbeitenden einen Umsatz von rund 11 Millionen Euro. (kam)

Das alte Biopolar-Logo von 2005 (links) und das neue Logo (rechts).

Kommentare

Das könnte interessant sein ...

Ähnliche Beiträge