Wissen. Was die Branche bewegt
Markt & Branche

Bio-Tee: Unilever kauft Pukka

Unilever hat den britischen Hersteller für Bio-Tee und Gesundheitspräparate Pukka Herbs Ltd. übernommen. Pukka-Mitbegründer Sebastian Pole nennt zwei Gründe für den Verkauf.
07.09.2017
Unilever hat den britischen Hersteller für Bio-Tee und Gesundheitspräparate Pukka Herbs Ltd. übernommen. Pukka-Mitbegründer Sebastian Pole nennt zwei Gründe für den Verkauf.

Unilever hat den britischen Hersteller für Bio-Tees und Gesundheitspräparate Pukka Herbs Ltd. übernommen. Pukka-Mitbegründer Sebastian Pole erklärte, man habe sich aus Gründen von „Erweiterung und Nachhaltigkeit“ für den Verkauf an Unilever entschieden. Den niederländischen Megakonzern für Konsumgüter nannte er „einen Vorreiter für sozialen und ökologischen Wandel“, der die Werte von Pukka „mit ganzem Herzen“ vertrete.

Pukka will bio und fair bleiben

Für Unilever schließt sich mit dem Kauf von Pukka eine Lücke im Tee-Angebot. Das sagte[nbsp]Kevin Havelock, Refreshment Category President bei Unilever. Er lobte Pukka als „Premium Player in der schnell wachsenden, attraktiven und [nbsp]erweiterbaren Öko-, Natur-, Gesundheits-, und Wellness-Branche“, dessen Werte perfekt zum Nachhaltigkeitskonzept von Unilever passen würden.

Pole kündigt an, Pukka werde weiterhin zu 100 Prozent ökologisch produzieren und am[nbsp]fairen Handel festhalten. Darüber hinaus sollen auch in Zukunft ein Prozent des Verkaufserlöses für wohltätige Zwecke im ökologischen Sinne gespendet werden.

Tim Westwell, Pukka-Mitbegründer und Geschäftsführer, sagte, der große Fortschritt, den Pukka jetzt gemacht habe, sei erst der Anfang. Details zum Kaufvertrag sind nicht bekannt.

Pukka ist der am schnellsten wachsender Bio-Hersteller für Tee

Pukka Herbs wurde 2001 von Tim Westwell and Sebastian Pole gegründet. Mittlerweile verzeichnet das Unternehmen einen Umsatz von 30 Millionen Pfund. Laut den Erhebungen von Euromonitor 2016, den Unilever zitiert, ist Pukka weltweit der am schnellsten wachsende Bio-Hersteller für Tee. Sowohl auf dem[nbsp]europäischen als auch der US-Markt sind die Tees von Pukka Herbs gefragt.

Kommentare

Das könnte euch auch interessieren

Ähnliche Beiträge