Biohandel

Wissen. Was die Branche bewegt

Getreideproduktion

Bauck übernimmt 50 Prozent der Bio-Mühle Göddenstedt

Der Bio-Hersteller intensiviert seine Zusammenarbeit mit der Flechtorfer Mühle Walter Thönebe. Dafür beteiligt sich Bauck an deren Tochterfirma in Göddenstedt.

Der Bio-Getreideproduktehersteller Bauck und die Flechtorfer Mühle Walter Thöneben wollen ihre Kräfte im Einkauf und der Produktion von Bio-Getreide künftig besser bündeln. Dafür beteiligt sich Bauck mit 50 Prozent an der nahe gelegenen Bio-Mühle Göddenstedt, eine Tochterfirma der Flechtorfer Mühle, die auf die Herstellung von Bio-Mehlen spezialisiert ist.

„Wir freuen uns darauf, die Zusammenarbeit mit der Flechtorfer Mühle Walter Thönebe GmbH zu intensivieren“, teilte Bauck-Geschäftsführer Jan-Peter Bauck mit. Dies sei „ein sinnvoller Schritt, um auch weiterhin die hohe Nachfrage nach Bio-Mehlen in hervorragender Qualität zu bedienen“.

Zwischen Bauck in Rosche und der Bio-Mühle in Rosche-Göddenstedt liegen sieben Autominuten. Die Flechtdorfer Mühle liegt rund eine Autostunde südlich zwischen Wolfsburg und Braunschweig. „Wir liegen regional so dicht beieinander und haben eine nagelneue tolle Mühle. Beides ergibt eine sehr gute Grundlage für die begonnene und künftige Zusammenarbeit“, so Frank Plüschke, Geschäftsführer der Flechtorfer Mühle Walter Thönebe.

Die Flechtorfer Mühle produziert neben Getreideprodukten für den deutschen und europäischen Markt auch Brotbackmischungen und Teig-Schüttelflaschen. Weizen und Roggen stammen dem Unternehmen zufolge so gut wie ausschließlich aus der Region. Neben der Bio-Mühle in Göddenstedt mit einer Tagesleistung von rund 160 Tonnen und einem breiten Sortiment an Produkten, hat der Mittelständler mit Avena Cerealien ein weiteres Tochterunternehmen in Karstädt. Dort werden konventionelle Haferflocken und Müslis produziert. Der verwendete Hafer kommt überwiegend aus skandinavischen Ländern und Deutschland. (mis)

Mehr zu den Themen

Kommentare

Registrieren oder anmelden, um zu kommentieren.

Weiterlesen mit BioHandel+

Melden Sie sich jetzt an und lesen Sie die ersten 30 Tage kostenfrei!
Mit BioHandel+ erhalten Sie:

  • Melden Sie sich jetzt an und lesen Sie die ersten 30 Tage kostenfrei!
  • Ihre Vorteile: exklusive Berichte, aktuelles Marktwissen, gebündeltes Marktwissen - täglich aktuell!
  • Besonders günstig als Kombi-Abo: ausführlich in PRINT und immer aktuell mit ONLINE Zugang
30 Tage kostenlos testen
Sie sind bereits Abonnent von BioHandel+? Dann können Sie sich hier anmelden.

Auch interessant: