Wissen. Was die Branche bewegt
Personalie

B.A.U.M.-Mitgründer Maximilian Gege gibt Vorsitz ab

Nach über dreieinhalb Jahrzehnten im Vorstand des Unternehmensnetzwerks leitet Maximilian Gege den Generationenwechsel ein. Als seine Nachfolgerin wurde die Diplom-Theologin Yvonne Zwick bestimmt.

11.01.2021 vonRedaktion

Nach über dreieinhalb Jahrzehnten im Vorstand des Unternehmensnetzwerks leitet Maximilian Gege den Generationenwechsel ein. Als seine Nachfolgerin wurde die Diplom-Theologin Yvonne Zwick bestimmt.

Professor Dr. Maximilian Gege gibt zum Jahresbeginn seinen Vorstandsposten bei dem Unternehmensnetzwerk B.A.U.M. auf. Laut einer Pressemitteilung begleitete er den 1984 gegründeten Verein von Beginn an als Vorsitzender, zuletzt gemeinsam mit Dieter Brübach und Martin Oldeland. Ab sofort übernimmt Yvonne Zwick den Vorstandsvorsitz. Die Diplom-Theologin war zuvor als Stellvertretende Generalsekretärin und Leiterin des Büros Deutscher Nachhaltigkeitskodex tätig.

In ihrer neuen Position wolle sich Zwick schwerpunktmäßig der konstruktiven Verknüpfung der Themen Berichterstattung, Sustainable Finance und Accounting widmen, teilt B.A.U.M. mit. Ziel sei es, den Berichtsaufwand für Unternehmen zu senken und gleichzeitig die Marktrelevanz der Berichterstattung zu erhöhen. Darüber hinaus stünden klassische Themen des Umweltmanagements auf Zwicks Agenda. Etwa die Frage, was Klimaneutralität in der betrieblichen Praxis konkret bedeutet.

Zwick freue sich, „nun die Anwaltschaft für nachhaltig wirtschaftende Unternehmen zu übernehmen“. Sie wolle sich „entschieden für Rahmenbedingungen einsetzen, die nachhaltiges Wirtschaften belohnen.“

Maximilian Gege werde die Arbeit von B.A.U.M. als Ehrenvorsitzender weiterhin begleiten. Unter anderem plane er, das von ihm entwickelte Konzept eines Zukunfts- und Klimaplans voranzutreiben. (dan)

Yvonne Zwick übernimmt bei B.A.U.M. den Posten von Maximilian Gege.

Kommentare

Schlagwörter

Das könnte interessant sein ...

Ähnliche Beiträge