Wissen. Was die Branche bewegt
Neuer Termin 2021

Herbsttagung der AÖL verschoben

Die EU hat sich ambitionierte Ziele gesetzt, um ihre Wirtschaft nachhaltig zu transformieren. Ob das genügt und welche Chancen der Wandel bringt, wird die AÖL aufgrund von Corona erst zum neuen Tagungstermin diskutieren.

05.11.2020 vonRedaktion

Die EU hat sich ambitionierte Ziele gesetzt, um ihre Wirtschaft nachhaltig zu transformieren. Ob das genügt und welche Chancen der Wandel bringt, wird die AÖL aufgrund von Corona erst zum neuen Tagungstermin diskutieren.

Die Assoziation ökologischer Lebensmittelhersteller (AÖL) verschiebt ihre Herbsttagung aufgrund der aktuellen Situation in der Corona-Pandemie. Die Veranstaltung zum Thema „Grüner Deal & Strategie 'Vom Hof auf den Tisch – Sind wir dank EU-Initiative gut für die Zukunft gerüstet?“ mit Gästen aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft war für den 18. November 2020 in Künzell/Fulda mit Hygienekonzept geplant. Der Termin soll 2021 nachgeholt werden, "sobald ein Treffen dieser Art mit möglichst geringem gesundheitlichem Risiko durchführbar ist", informiert die AÖL.

Kommentare

Schlagwörter

Das könnte interessant sein ...

Ähnliche Beiträge