Biohandel

Wissen. Was die Branche bewegt

Bernds Wochentipp

Wehret den Anfängen

Angenommen, der Umsatz an der Käsetheke geht zurück oder die negativen Bewertungen im Internet werden mehr. Wer frühzeitig reagiert, wendet nicht nur Schaden ab, sondern legt oft auch die Basis für weiteres Wachstum.

Sie beobachten einen negativen Trend in ihrem Laden? Jetzt empfiehlt es sich zu handeln, statt abzuwarten. Zwei Beispiele:

Bislang war die Käsetheke des Bioladens einer der Anziehungspunkte, viele Kunden kamen genau deshalb. Seit zwei Monaten geht der Umsatz aber im einstelligen Prozentbereich zurück. Für den Gesamtumsatz des sehr gut gehenden Ladens ist das nicht groß relevant. Gleichwohl ahnt der Ladner, woran es liegen könnte. Denn der Edeka im Ort hat seine Käsetheke komplett modernisiert und bietet nun auch auf zwei Metern viele Bio-Käsesorten an. Natürlich bekommen das auch die Kunden mit, die sowohl im Bioladen als auch bei Edeka einkaufen. Man könnte sich jetzt sagen: „Das können wir gut verkraften“. Gleichwohl kann es sehr sinnvoll sein, jetzt zu reagieren: zum Beispiel die eigene Käsetheke ebenfalls zu modernisieren, zu erweitern oder jede Woche zwei Spezialitäten-Aktionen zu starten. Denn das Abwandern der Kunden kann sonst schleichend geschehen. Blöd, wenn man es erst dann richtig realisiert, wenn das Geld fehlt, um selbst groß aktiv zu werden.

Auf einmal kamen innerhalb weniger Wochen mehrere negative Google-Bewertungen rein. Vorher gab es fast nur Lob im Internet. Leider ist an den Bewertungen auch etwas dran. Alle hatten die Hauptaussage, dass es zwar ein prima Laden sei, die Produkte jedoch viel zu teuer. Auch im Laden hat man diese Kritik verstärkt gehört. Trotz dass den drei negativen Bewertungen 20 positive gegenüberstehen, sollte man hier reagieren. Denn schlechte Bewertungen ziehen oft weitere schlechte Bewertungen an. Kunden üben leichter Kritik, wenn sie sehen, dass andere Kunden das offensichtlich ähnlich sehen. Somit heißt es jetzt, gut auf diese Bewertungen öffentlich zu antworten. Stichwort: Bewertungsmanagement. Im Laden selbst sollte man sich mit den Themen Preiswahrnehmung, Positionierung und gegebenenfalls Preiseinstieg beschäftigen.

Bernd Schüßler

Nachhaltige Unternehmenskommunikation
Marketingagentur und Unternehmensberatung

Neumattenstraße 12
79102 Freiburg

Tel.: (0761) 20899838
www.berndschuessler.de

Alle Tipps ansehen
Mehr zu den Themen

Kommentare

Registrieren oder anmelden, um zu kommentieren.

Weiterlesen mit BioHandel+

Melden Sie sich jetzt an und lesen Sie die ersten 30 Tage kostenfrei!
Mit BioHandel+ erhalten Sie:

  • Melden Sie sich jetzt an und lesen Sie die ersten 30 Tage kostenfrei!
  • Ihre Vorteile: exklusive Berichte, aktuelles Marktwissen, gebündeltes Marktwissen - täglich aktuell!
  • Besonders günstig als Kombi-Abo: ausführlich in PRINT und immer aktuell mit ONLINE Zugang
30 Tage kostenlos testen
Sie sind bereits Abonnent von BioHandel+? Dann können Sie sich hier anmelden.

Auch interessant: