Biohandel

Wissen. Was die Branche bewegt

Bernds Wochentipp

Was zieht Millennials als potenzielle Biokäufer in den Fachhandel?

Der Generation Y ist Nachhaltigkeit wichtig – auch bei der Ernährung. Neun Punkte, warum sie auch im Naturkostfachhandel einkaufen (würden).

Millenials sind die Bio-Kunden von morgen, und auch von heute – wenn der Naturkostfachandel sie entsprechend anspricht. Neun Punkte, auf die es ankommt.

  1. Bio
  2. Viel Vegetarisches und Veganes
  3. Regional / Lokal
  4. Unverpackt
  5. Assoziatives Wirtschaften wie solidarische Landwirtschaft oder direkte Partnerschaften mit Landwirten
  6. Storytelling
  7. Einkaufsatmosphäre
  8. Kontakt / Begegnung
  9. Auch manche Bio-Produkte zu Preisen ähnlich wie Bio im LEH

Die Liste ist keine abschließende Aufzählung. Und sicherlich müssen nicht immer alle Punkte vorhanden sein. Sie ist lediglich eine Zusammenfassung, die im Laufe der Zeit bei mir entstanden ist und von der ich denke, sie könnte für den ein oder anderen Ladner interessant sein.

Beste Grüße aus Freiburg und eine schöne Woche

Bernd Schüßler

Bernd Schüßler

Nachhaltige Unternehmenskommunikation
Marketingagentur und Unternehmensberatung

Neumattenstraße 12
79102 Freiburg

Tel.: (0761) 20899838
www.berndschuessler.de

E-Mail schreiben
Mehr zu den Themen

Kommentare

Registrieren oder anmelden, um zu kommentieren.

Weiterlesen mit BioHandel+

Melden Sie sich jetzt an und lesen Sie die ersten 30 Tage kostenfrei!
Mit BioHandel+ erhalten Sie:

  • Melden Sie sich jetzt an und lesen Sie die ersten 30 Tage kostenfrei!
  • Ihre Vorteile: exklusive Berichte, aktuelles Marktwissen, gebündeltes Marktwissen - täglich aktuell!
  • Besonders günstig als Kombi-Abo: ausführlich in PRINT und immer aktuell mit ONLINE Zugang
30 Tage kostenlos testen
Sie sind bereits Abonnent von BioHandel+? Dann können Sie sich hier anmelden.

Auch interessant: