Wissen. Was die Branche bewegt
Bernds Wochentipp

Was Kunden länger im Laden hält

Je höher die Verweildauer der Kunden im Laden, desto höher fallen die Umsätze aus. Einzelhändler können etwas tun, um den Effekt zu fördern.

13.09.2020 vonBernd Schüßler

Je höher die Verweildauer der Kunden im Laden, desto höher fallen die Umsätze aus. Einzelhändler können etwas tun, um den Effekt zu fördern.

Sie haben es wahrscheinlich selbst schon erlebt: In manchen Läden bleibt man bei gleichen Einkaufsplänen länger, in anderen kürzer. Woran liegt das? Ich habe drei Vermutungen, die Sie sich zu Herzen nehmen können:

  1. Positive Atmosphäre: Wenn der Kunde spürt, dass die Mitarbeiter im Laden gerne arbeiten, dass sie aufmerksam und zugewandt miteinander und mit den anderen Kunden umgehen, sorgt dies auch für Entspannung bei ihm selbst.
  2. Immer wieder etwas Neues: Wer als Kunde im Laden immer mal wieder was Neues entdeckt, einfach so im Regal oder auf Sonderplatzierungen, wird sich das vielleicht mal genauer anschauen, unabhängig davon, ob er es dann auch kauft. Es macht den Laden interessanter für ihn, lebendiger, moderner. Wir alle wollen immer mal was Neues. Nicht immer kaufen, aber zumindest sehen.
  3. Angenehme Ladengestaltung: Farben, Dekoration, Licht, Temperatur, Geräusche und ähnliches. Je angenehmer diese für den Kunden sind, desto wohler fühlt er sich im Laden. Diese Punkte nimmt der Kunde oft nicht bewusst wahr. Doch sie wirken.

Beste Grüße aus Freiburg und eine schöne Woche

Bernd Schüßler

Bernd Schüßler

Nachhaltige Unternehmenskommunikation
Marketingagentur und Unternehmensberatung


Neumattenstraße 12
79102 Freiburg

Tel.: (0761) 20899838
www.berndschuessler.de

E-Mail schreiben

Kommentare

Schlagwörter

Das könnte interessant sein ...

Ähnliche Beiträge